BT - Total verwirrt

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von siwe79 11.05.11 - 15:06 Uhr

Hallo,

habe gerade den befürchteten schlechten Anruf nach unserer ersten ICSI erhalten: "Leider sieht es nicht gut aus...."

Was mich jetzt aber total verwirrt ist, dass sie sagte: In vereinzelten Fällen wäre es schon vorgekommen, dass der BT am 14 Tag noch zu früh war und um ganz sicher zu gehen, ob ich nicht doch schwanger bin, soll ich am Freitag nochmal erneut zum BT kommen.
PU war am 25. 4. / TF am 27. 4. von 2 Vierzellern.

Ist das üblich in allen Kliniken oder ist das einfach nur hinhalten. Ich bin total hin und hergerissen zwischen totaler Trauer und Hoffnung. Leider hab ich nicht nach irgendwelchen Werten gefragt...

Habt ihr auch nach einem negativen Test einen zweiten zur Bestätigung machen müssen? #zitter
Ich bin im KiWuZentrum Dr. von der Burg

Danke schonmal für eure Antwort

Beitrag von 35... 11.05.11 - 15:08 Uhr

Vermutlich hast du hCG im Blut, aber zu wenig für TF+14.
Deshalb möchte sie wohl noch mal testen.
Hast du deinen Wert erfragt?

Wenn er unter 1 gewesen wäre, dann hätte sie ganz sicher keinen 2. BT gewollt. Kann ich mir jedenfalls nicht denken!

Beitrag von majleen 11.05.11 - 15:09 Uhr

Das ist bei uns auch nicht anders. Bei uns gibts bei Pu+11 und +14 einen BT.
Ich drück dir die Daumen, dass es doch noch positiv wird (ich hab's auch erst vor kurzem bei einer BekNnten erlebt, da war erst bei PU+19 der BT positiv)
#klee#klee#pro#pro

Beitrag von kra-li 11.05.11 - 19:54 Uhr

meine freundin hatte am BT-Tag selber getestet und negativ und den BT dann abgesagt, aber sie war dann doch schwanger, ne woche später hat es sich bestätigt...

solange man keine mens hat besteht noch hoffnung..