Juni´s, nich mehr lange !

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lollilucy006 11.05.11 - 15:36 Uhr

Ich kann Euch sagen... nein ich beschwer mich ja garnicht, aber die angenehmen Tage sind definitiv vorbei #schwitz
Jetzt mit der Wärme, kommen zu den üblichen Wehwehchen, wie Rücken und Luftmangel die schweren Beine.
Wenn ich des Nächtens das gefühlte 10x zum Klo aufsteh,merk ich dass ich soooo unbeweglich geworden bin *Wahl auf Landgang" sag ich da nur und anschliessend wie ein alter Tanzbär gaanz langsam richtung WC. Irgendwie schon wieder witzig:-p. Aber es wird Zeit! Von den inneren Boxattaken mal abgesehen (obs auch blaue Flecke von innen gibt?)#rofl

Aber wie gesagt, ich beschwer mich ja nicht, denn all das haben wir ja vorher gewusst, stimmts??

Ich bin Überglücklich,Stolz, Froh und vor allem Dankbar, all das nochmal erleben zu dürfen, dazu beizutragen,einem kleinen Wunder das Leben zu schenken und freu mich riiieesssiiggg auf den kleinen Matz!!!#verliebt#verliebt#verliebt

Wie gehts Euch denn so?

In diesem Sinne, wünsche ich noch einen schönen Tag!

#winke

Beitrag von verdania 11.05.11 - 15:41 Uhr

Hey,
ich trage meinen Bauch mit stolz, aber langsam wird es echt anstrengend. Ich kenn das mit den nächtlichen Gängen zur Toilette. Ich brauch teilweise die Hilfe meines Freundes, sonst käme ich garnicht mehr hoch. Es tut schon richtig weh in der Hüfte und im Becken. Aber ich beschwere mich auch nicht. Denn eigentlich genieße ich die Zeit. Und wir sind nicht die einzigen, die diese Probleme haben.
Lg Verdania

Beitrag von hsi 11.05.11 - 15:42 Uhr

Hallo,

bin ja keine offizielle Juni-Mami mehr, aber wenn Tim zu Hause ist werd ich ab seinem ET anfangen sein korrigiertes Alter zu zählen. Noch zählen wir die SSW in der wir jetzt wären ;-). Und glücklicherweise hat sich unser ET um 3 Tage vordatierert #huepf. Aber nicht mehr lange und wir haben unser Baby auch endlich hier ;-). ABer ich beneide euch und freue mich wahnsinnig für euch das es euch den umständen entsprechen gut geht, das sich eure Zwerge wohl fühlen bei euch und das alles gut geht. Der letzte drittel der SS ist die anstrengenste, aber ich finde auch die schönste und bin manchmal noch richtig traurig das ich das nicht mehr erleben durfte #schmoll.

Lg,
Hsiuying + May-Ling 4 J. & Nick 3 J. mit Tim 2 M. (korr. 36+4 SSW)

Beitrag von kaka86 11.05.11 - 15:52 Uhr

Also ich genieße diese SS auch sehr!

Mir geht es vom Prinzip her auch noch besser als in der letzten SS!

Aber diesmal ist mein Bauch schon seit der 30.SSW so groß, wie bei meiner Tochter zur Geburt!
Das bringt natürlich einiges an Umständen mit sich!

Meine Tochter ist erst 22 Monate alt und tragen ist echt eine qual, manchmal aber unvermeidbar!
Sodbrennen ist so schlimm, dass ich 2x in der Nacht was dagegen einnehmen muss, weil ich sonst habe zu verbrennen!
Und seit 2 Tagen habe ich immer mehr Übungswehen, wobei ich teilweise schon das Gefühl habe, dass es Senkwehen sind, weil die doch schon extrem zwiebeln (bin jetzt aber erst in der 34.SSW).
Von meiner 1.SS kenn ich weder Übungswehen noch Senkwehen, da hatte ich nix und an ET+8 wurde dann eingeleitet!

Morgen kommt meine Hebi und ich bin mal gespannt was die dann sagt!?

LG
Carina

Beitrag von juliz85 11.05.11 - 16:53 Uhr

huhu!
mir gehts prima, bis auf ein wenig wasser in füßen und händen (hut beim mittag sind die finger taub geworden durch die "belastung" der gabel)
meine hebi war heut da und ich hab meine erste reflexzonenmassage bekommen, soll gegen wasser helfen und ähnliche wirkung wie akkupunktur haben. das war so toll! bin tiefenentspannt#cool
der bauch stört auch noch nicht wirklich und auch sonst geht es, is aber auch meine erste ss. nur nachts wär n kran teilweise hilfreich beim umwuchten...
ich freu mich sooo auf den kleinen!
julia (morgen 37.ssw)