@Flaschenmamis: wie viel trinken eure 8-16 Wochen alten Babys?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von milkasweet81 11.05.11 - 16:53 Uhr

Hallo zusammen,

wie die Überschrift schon sagt, würde es mich sehr interessieren wie viel eure 2 bis 4 Monate alten Babys trinken. Bei uns ist nämlich seit einer Krankheit die allerdings schon wochenlang vorbei ist, der Wurm drin. Felix schafft fast nie 700 ml am Tag, mit viel gutem Zureden und ständigem Versuchen ihm was einzuflößen schafft er meist so 650 ml am Tag. Ist das nicht zu wenig? Er hat schon seine Speckröllchen, also unterernährt ist er nicht, aber bei der Hitze schafft er dann nur 3 oder 4 nasse Windeln am Tag.

Wie ist das bei euch?


LG
Milka

Beitrag von valencia299 11.05.11 - 18:06 Uhr

meiner ist 8 wochen alt und trinkt tagsüber immer 160ml und nachts zwischen 80-120ml (wenn er schläft versuche ich es erst gar nicht mehr weiter, ich wickel nachts auch nicht).
wir kommen immer auf 6-7 Flaschen. heißt alle 3-4 std.
Stuhl haben wir jetzt 2-3 mal am Tag.
Nasse Windeln eigentlich immer

Beitrag von honey013 11.05.11 - 20:21 Uhr

Max ist 16 Wochen alt und trinkt 6-7 Flaschen am Tag. tagsüber und nahcts jeweils 100 ml pro Flassche und die letzte Abends vorm Schlafen mit 150-180 ml. Stuhlgang haben wir (nach ewigen problemen damit) 1-2 mal am Tag und nasse Windeln eigentlich immer wenn wir wickeln.

Lg#winke

Beitrag von sweetlady0020 11.05.11 - 20:31 Uhr

Hi Milka,

also meine Kleine ist nun 9 Wochen und trinkt etwa 650 bis 750ml am Tag. Manchmal nimmt sie nur 90ml und mit der nächsten Flasche wieder 150ml, dass ist wirklich ganz unterschiedlich. Für mich ist aber wichtig das Tagesbedarf stimmt und 650ml ist eigentlich völlig okay. Wieviel Flaschen das werden, ist mir eigentlich auch egal, ich füttere nach Bedarf und ohne feste Uhrzeit.

Du wirst sehen, dass es wieder Tage geben wird, wo Dein Zwerg Dir die Haare vom Kopf futtern wird.

Sollte es aber weniger werden (gerade bei der Hitze) würde ich mit dem Kia sprechen.

Ich habe meiner Kleinen heute noch zusätzlich Tee gegeben, weil ich es einfach viel zu heiss fand und sie doll geschwitzt hat.

Lg

SweetLady0020#klee mit Astronautin 9 Wochen auf dem Arm