Frage an Alle! Grillen/Taufe!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von maylin84 11.05.11 - 17:10 Uhr

Hallo ihr lieben Mamis!

Lukas soll am 22. Mai getauft werden. Wir hatten gedacht das wir hinterher mit den Gästen grillen wollen!

Nun ist mein Kopf so voller Dinge die ich organisieren muss, das mir irgendwie die Ideen fehlen was man so alles zum grillen macht/braucht!

Irgendwas Besonderes soll dabei sein! Habt ihr da ein paar gute Ideen! Salate und Fleisch, Wurst, Brot ist klar...aber gibts da noch mehr was immer gut ankommt und in größeren Mengen zu machen ist?

Danke für alle Vorschläge!!!

L.G. anika #winke

Beitrag von sarina23 11.05.11 - 17:29 Uhr

Hmm,

vielleicht gegrillte Scampi spieße oder Gegrillte Kartoffeln???

Beitrag von hardcorezicke 11.05.11 - 17:34 Uhr

huhu

vieleicht nen schönen nachtisch...

LG

Beitrag von mukmukk 11.05.11 - 18:04 Uhr

Hallo Anika!

Ich finde die Idee toll und möchte dir ja nicht die Vorfreude nehmen... Aber was macht Ihr wenn es regnet? Ich finde Grillen für so einen Anlass recht mutig!

Schöne Grillsoßen sind wichtig (mein Vater macht immer eine sehr leckere Knoblauch-Kräutersoße auf Quark/Schmandbasis), Folienkartoffeln (unbedingt vorkochen!) kommen immer gut an, auch Grillgemüse (auf so einer Alu-Pfanne) kann man gut für viele Leute machen und Maiskolben gegrillt sind auch lecker!

LG und viel Spaß,
Steffi

Beitrag von miri83 11.05.11 - 18:12 Uhr

Hallo Anika,

unser Milo wird auch am 22. Mai getauft.

Wir hatten auch zuerst an Grillen gedacht, uns dann aber schnell wieder von dem Gedanken verabschiedet, denn...

1. wird mein Mann bei 33 Personen ewig am Grill stehen und es essen nicht alle gemeinsam und

2. wissen wir erst einige Tage vorher wie das Wetter wird und dann noch umzuscheren wenn schlechtes Wetter ist wird etwas hektisch und

3. wüssten wir nicht, außer Bierbänken, was jedoch mit der Zeit sehr unbequem scheint, wo man Tische und STühle für DRAUSSEN ausleihen könnte.

Alles in Allem werden wir nun 2-3erlei Fleisch beim Metzger bestellen und die Beilagen etc. selbst am Vortag vorkochen und was auch immer.

Schon jetzt eine schöne Taufe euch...

Ahhhh, kurze Frage - weißt du schon wie du dekorierst? Macht ihr Gastgeschenke?

LG Miri mit Milo #verliebt

Beitrag von maylin84 12.05.11 - 08:58 Uhr

Huhu!

Ja riskant ist es wirklich vom Wetter her zu grillen, deswegen sind wir auch so unklug und werden drinnen bei uns decken zum essen und für den Grill so ein Partyzeltdach hinstellen denke ich! Man wenn ich nur dran denke habe ich schon keine Lust mehr :)

Raus gehen können die Leute bei uns wie sie wollen und die Kinder werden ja eh lieber draußen rumtoben.

Tische und Stühle leihen wir uns bei Familie und Freunden einfach aus. An Deko werde ich einfach ein Blumengesteckt pro Tisch hinstellen und Gastgeschenke gibt es bei uns nicht! Kenne ich gar nicht das man sowas macht.

Ich hoffe einfach das alles nicht so schrecklich verklemmt und spießig wird! Ich mag solche Feste ansich überhaupt nicht..ich mach mir immer so Gedanken ob es wohl auch alles gefällt etc. #zitter

Wünsche euch auch ein schönes Tauffest und gutes Wetter natürlich für uns alle! Lass mal hören wie es bei euch war!

L.G. anika und lukas

Beitrag von nsd 11.05.11 - 19:31 Uhr

Hi!
gefüllte Champinon (habe heute irgendwie den Duden in meinem Kopf gelöscht): Große Pilze nehmen, den Stengel entnehmen und den Kopf mit Bresso oder anderem Kräuterfrischkäse füllen. Dann in Alu einwickeln und ab auf den Grill

gegrillte Ananas: FRISCHE Ananas in Scheiben schneiden mit Olivenöl einpinseln und dann ab auf den Grill

Brot-Tomaten-Spieße: Ciabata-Brot groß würfeln und abwechseln mit Kirschtomaten aufspießen. Das ganze mit Olivenöl einpinseln (ins Öl kann man noch Knoblauch machen, aber wenn man stillt....) Ist schnell gut und lecker

Beitrag von sonnenblume-80 11.05.11 - 20:36 Uhr

Hallo!
Genau das haben wir auch vor, unsere Tochter wird im Juni getauft und wir wollen danach auch ein Sommerfest machen mit Grillen.
Damit es trotzdem etwas festlich ist, will ich die Tische besonders schön dekorieren. Wir wollen drinnen decken und nach dem Essen uns dann im Garten aufhalten.

Bei uns wird es neben Fleisch, Wurst, Salaten Lachs geben, Gemüsespieße, Scampi-Spieße, Grillgemüse.
Am Nachmittag gibts dann noch Torte!