wehenhämmends mitte &l lungenfreise wer hat erfahrung.

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von liebe983 11.05.11 - 17:48 Uhr

hab ich in der 34sse sie spizen bekommen. kann sein das mein baby nicht im GT kommt vielleicht füher oder später?

Beitrag von pinklady666 11.05.11 - 18:10 Uhr

Hallo

So ganz verstehe ich deine Frage nicht.
Warum hast du die Lungenreife denn bekommen? Und was willst du über die Wehenhemmer wissen?

Ich habe beides bekommen, stationär im KKH in der 30. und 31. Woche.

Liebe Grüße

Bianca mit Marie Danielle (*21.06.2007) und Felix (ET 22.06.2011)

Beitrag von liebe983 11.05.11 - 18:17 Uhr

ich hatte in der ssw 34 vorzeiteige wehen kommen darum hab ich was für die wehen bekommen und fürs baby lungenrefe. jetzt meine frage kann es trotzdem passieren was ich mein baby früher bekomme oder erst nach der GT. später

Beitrag von pinklady666 11.05.11 - 18:28 Uhr

Das wird man so pauschal nicht sagen können.
Bei mir ist es z.B. so, dass niemand damit gerechnet hat, dass ich überhaupt so lange durchhalte. Die Stationsärztin wollte den Kleinen schon in der 32. Woche holen, der Chefarzt meinte spätestens in der 34. Woche muss er raus. Seit heute bin ich in der 35. Woche und habe fest vor auch noch weiter zu kommen.

Beitrag von germany 11.05.11 - 18:29 Uhr

Hallo,

bei mir war es auch so und mein Sohn kam 8 Tage nach ET. Die Geburt musste eingeleitet werden, weil ich Fruchtwasser verloren hatte. Sonst hätte man gewartet das Wehen kommen.


Leider kann es immer passieren das die Kleinen doch eher kommen, aber ab jetzt musst du dir echt keine Sorgen mehr machen.

Ob ein Kind vor oder nach ET kommt, ist aber unabhängig davon ob man am Wehentropf war oder nicht. Die einen machen sich schnell auf den Weg, andere Frauen bekommen einfach keine Wehen usw.

Und der ET ist ja auch nur ein Richtdatum. Heißt ja nicht, dass das Baby dann auch an dem tag kommt/kommen muss.

Beitrag von hsi 11.05.11 - 20:17 Uhr

Hallo,

also ich hab die Lungenreife in der 26+0 SSW bekommen und Wehenhemmer. Ich hab dann noch stolze 4 Tage durch gehalten bis unser Sohn bei 26+4 SSW geholt werden musste. Aber es kann gut sein das du es bis zum ET schaffst und wenn, dann wird dein Kinder unter normalen Umständen nicht lange auf der Neo liegen.

Lg,
Hsiuying + May-Ling 4 J. & Nick 3 J. mit Tim 2 M. (korr. 36+4 SSW)