Ganz frisch schwanger! Und nun?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von verenchenmaus 11.05.11 - 17:54 Uhr

Hallo liebe mamis! #winke

Seit gestern ist es quasi semi-offiziell: ich bin schwanger! (und total aus dem Häuschen) #huepf

Bei meinem Streifzug durch netz heute habe ich nicht nur urbia gefunden (bisher meine lieblingsseite irgendwie), sondern auch haufenweise Informationen was ich tun und lassen soll.

habe zwar morgen einen Termin bei FA, wollte mich aber vorher schlau machen.

habt ihr tipps was ich jetzt am besten wie anstelle? bin etwas überfordert mit den vielen Infos...

Danke an alle und nochmal ein ganz liebes HALLO! #sonne

Beitrag von hexe12-17 11.05.11 - 17:56 Uhr

#herzlich-lichen Glückwunsch. Was willst denn genau wissen?

Beitrag von traumkinder 11.05.11 - 17:57 Uhr

herzlichen glückwunsch und eine schöne kugelzeit!!


deine FÄ wird dir sicherlich alles erklären ;-)


schreib auf deine merkliste:

foli
magnesium
toxoplasmose
salamie



rohes fleisch und rohen fisch, rohmilchkäse, sowie alkohol, nikotin und drogen sind ab sofort zu vermeiden ;-)

Beitrag von siem 11.05.11 - 17:59 Uhr

hallo

herzlichen glückwunsch und willkommen hier.
ganz wichtig für deinen fa-termin morgen: wenn du jetzt erst kurz nach dem mens-termin bist wird morgen evt nur eine aufgebaute gebärmutterschleimhaut zu sehen sein. wenn du glück hast vielleicht schon eine minni-fruchthülle. laß dich also nicht verrückt mmachen, wenn er noch nix sieht. das ist normal.
genieße die zeit, versuch dich nicht verrückt zu machen ob irgendwas nicht stimmt (oh es zieht und oh es zieht bei mir nicht ist beides normal), überspringe meldungen hier mit eindeutig traurigen nachrichten wenn du weißt, dass dich sowas beunruhigt und versuche nicht alle werte und anzeichen hier mit anderen zu vergleichen. nicht jede hat die selben anzeichen und nicht jedes kind muß gleich groß sein.

wünsche dir eine schöne ss!

lg siem 21 ssw

Beitrag von verenchenmaus 11.05.11 - 18:13 Uhr

Ich danke euch für das herzliche Willkommen hier und die Tipps. Ich mache mich wohl wirklich verrückt grade aber ich kann nicht anders als quasi alles aufzusaugen was es im internet zu dem thema gibt.

ich finde es ganz wunderbar, dass wir uns hier gegenseitig austauschen können und freue mich schon euch von den fortschritten zu berichten!! (und natürlich durch eure beiträge zu stöbern.)

drogen & alkohol, da war ich nie ein fan von :-p von daher kein problem für mich.

Das mit foli, magnesium, toxoplasmose, salamie hab ich auch schon überflogen, danke dafür traumkind!

dann mache ich mich mal nicht weiter verrückt #hicks

DANKE EUCH ALLEN UND VIELE LIEBE GRÜßE!

Beitrag von siem 11.05.11 - 20:33 Uhr

hallo

du sollst dich gerne hier aus-
tauschen und über die schwangerschaft schlau lesen und hibbeln und freuen.
aber nicht alles auf dich beziehen und nicht davon ausgehen, dass alles schlimmes eintreffen könnte. also wenn dein zwerg mal 5 mm kleiner ist als hier der durchschnitt, ist das kein drama.und die ss kann auch völlig intakt sein, wenn du nicht in der 5 ssw anfängst zu kotzen und deine brüste drei nr größer sind als normal ;-).
vertraue deinem körper ,genieße und freu dich :-).
und wie gesagt: erwarte morgen noch kein winkenden embryo. auch wenn nix zu sehen ist ist die ss intakt.

lg siem

Beitrag von simse1975 11.05.11 - 18:13 Uhr

Huhu,

Herzlichen Glückwunsch!!!
Also ganz klar: keinen Alkohol und falls du rauchst am Besten gleich aufhören. Ansonsten brauchst du Folsäuretabletten (die der Arzt dir bestimmt aufschreibt).
Genieße die Zeit der SS! Lass es dir gutgehen!

Hier bist du gut aufgehoben, Urbia (bzw. die netten Mitglieder hier) haben mir viele, viele Fragen beantworten können während meiner SS. Mein Kleiner ist jetzt schon 6 Monate alt und ich bin immer noch täglich hier unterwegs, um mir Tipps zu holen.

GLG
Simone

Beitrag von carochrist 11.05.11 - 18:13 Uhr

Was du jetzt tun solltest? Brüten ;-)

Im Moment kannst du noch nicht viel machen außer dich zu schonen, nicht schwer zu heben, kein Alk trinken, nicht rauchen und auf rohes Fleisch und rohen Fisch verzichten. Mehr fällt mir gerade nicht ein.