THERMENURLAUB WO?

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von simhar 11.05.11 - 18:02 Uhr

Hallo Leute, gibt's hier noch irgendwelche Thermenverrückten Menschen, so wie mich? Ich bin eine leidenschaftliche Thermenbesucherin, mit Familie, oder ohne und immer auf der Suche nach neuen tollen Angeboten und Thermen. Mich würd mal interessieren, wo ihr am liebsten Thermenurlaub macht und warum? LG

Beitrag von shandor 11.05.11 - 18:26 Uhr

Hallo

In Ungarn.

Eva

Beitrag von curlysue1 11.05.11 - 19:39 Uhr

In Erding.

LG

Beitrag von sonnenblume-80 11.05.11 - 20:48 Uhr

Eindeutig in Erding, dort waren wir schon dreimal, haben unsere Urlaubsziele immer so gelegt daß wir mal einen Tagesausflug dorthin machen konnten und einmal sind wir sogar extra ganz aus Schleswig-Holstein für 3 Tage hingefahren.

Beim letzten Mal haben wir im Ama-Hotel in Erding so ein Thermen-Special gebucht, war echt super.

Jetzt haben wir ein Baby und werden noch ein paar Jahre warten, bis wir wieder nach Erding fahren, damit unsere Tochter dann auch etwas von Galaxy Rutschenparadies hat....

In Bad Tölz im Alpamare waren wir auch schon zweimal, ist auch ganz nett, aber das Bad kommt langsam in die Jahre und müßte mal wieder renoviert werden.

Beitrag von soffy 15.05.11 - 13:53 Uhr

Mir gefällt die St. Martins Therme im Burgenland (Österreich) sehr gut. Die Therme wurde erst vor kurzem gebaut und hat sogar einen eigenen Badesee. Die Zimmer sind wunderschön eingerichtet und auch das Essen war spitze. Wir waren sowohl für mehrere Tage als auch als Tagesausflug dort, beides kann ich nur empfehlen. Hier der Link: http://www.stmartins.at/

Beitrag von lillie-lala 15.05.11 - 17:16 Uhr

Also ich finde die Eurotherme in Bad Schallerbach ganz klasse, da waren wir jetzt schon ein paar mal... Da gibts halt für jeden was, für die Kinder das Aquapulco (mit Rutschen und so) und für die Erwachsenen den riesigen Wellnessbereich. Das hat mich bis jetzt am meisten überzeugt, was vergleichbares findet man in Oberösterreich nicht. Bad Hall ist auch ganz nett, eher ruhig und zum erholen als zum Toben mit Kindern. Aber beide Thermen haben ihren Reiz.

Wenn ich in Deutschland bin geh ich auch ganz gern nach Erding oder ins Alpamare nach Bad Tölz.

Beitrag von simhar 16.05.11 - 12:02 Uhr

Ach, Erding war ich leider noch nie, hab aber viel Gutes darüber gehört. In Bad Schallerbach war ich schon, ich mag auch Bad Ischl sehr gerne, wegen dem Solewasser und dem Lazy River draußen.
Wo bist du denn da in Ungarn? Ist das echt günstiger, als bei uns, oder fährst da einfach nur so hin?

Beitrag von minibar 16.05.11 - 17:25 Uhr

Ich war bislang nur in Bad Schallerbach, hat mir sehr gut gefallen!
Dort wird einfach alles angeboten, vom Rutschspaß im Aquapulco bis zur Entspannung in diesem Balinesischen Palmenhaus.
Bad Ischl würde mich aber auch einmal reizen, schon wegen dem Flair aus der Kaiserzeit. Wie wirkt denn das Solewasser?

Beitrag von lillie-lala 17.05.11 - 16:52 Uhr

Wenn dich das Thema Wellness und Therme interessiert hab ich einen ganz tollen Blog gefunden, da gehts nur um das Thema und die gibt auch immer super Tipps und da sind auch verschiedene Hotels und Thermen erwähnt und was es da so zu entdecken gibt. http://wellnesspur.wordpress.com
Ich find der ist auch sehr persönlich und süß geschrieben. Naja, kannst ja mal anschauen, vielleicht findest da Inspiration. :)

Beitrag von dunija 19.05.11 - 16:19 Uhr

Das ist aber mal ein netter Blog! :)
back to topic: Ich mag Bad Ischl sehr gerne. Schöne Therme, super gutes Essen und vor allem auch eine sehr tolle Umgebung. Wenn man nicht jeden Tag Saunieren und Schwimmen möchte, kann man dort auch gut Wandern und Radfahren. Ich mag das Salzkammergut generell sehr gerne. Schöne Gegend...für mich auch irgendwie ein Kraftort!

Beitrag von minibar 19.05.11 - 21:46 Uhr

Wandern und Radfahren klingt immer gut, was kann man als Radfahrer oder Wanderer dort alles besichtigen?
Ich kann mir aber vorstellen, dass das kaiserliche Flair auch in der Umgebung zu spüren ist... oder?

Beitrag von dunija 22.05.11 - 20:15 Uhr

Wandern: Da gibt es viele Möglichkeiten! Zum Beispiel kann man ganz nett am Bach entlang Richtung Pfanfl gehen. Zurück nach Bad Ischl entweder den gleichen Weg oder über den Elisabeth Wanderweg im Wald. Auch sehr und nicht weit weg ist die Postalm, oder der Siriuskogel. Der Siriuskogel ist ein kleiner Ber, wo man einen schönen Blick über Ischl und die Gegend hat.

Mit dem Rad kann man hingegen auch längere Distanzen zurücklegen. Zum Beispiel kann man zum Wolfgangsee fahren. Im Sommer sicher auch nett zum Baden :) Wobei die Seen im Salzkammergut meist doch recht frisch sind ;) Aber in der Gegend sinf viele nette Ortschaften. Der Traunsee ist von Ischl auch mit dem Rad erreichbar, aber ein wenig weiter weg als der Wolfgangsee!

Hat man ein Auto, so empfiehlt sich ein Ausflug zur Postalm oder zum Gosausee nach Salzburg. Letzteres ist eine wunderschöne Gegend - man kann dort auch super Wandern!!

Beitrag von simhar 20.05.11 - 11:24 Uhr

So ich antworte hier mal allgemein. Also in Bad Ischl hast du die Katrin (das ist ein Berg) zum wandern, außerdem gibt's überall in der Gegend Wanderwege und Radfahrwege. Und natürlich die ganzen Seen im Salzkammergut. Am besten schau einfach auf die Homepage von der Therme, da sind auch Freizeittipps oben, oder lass dir einen Prospekt zusenden von denen, die machen das sicher gerne. Wie Solewasser genau wirkt, kann ich nicht sagen, hab's mal nachgelesen auf der Homepage, aber mir nicht gemerkt :D Ich persönlich finds einfach nur toll, du fühlst dich, wie im Meer, die Haut prickelt schön und es fühlt sich einfach gesund an :) LG