was haben eure Kids zum schlafen an?? meiner schwitzt...

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von traumkinder 11.05.11 - 18:11 Uhr

so ganz fürchterlich #schwitz


hab ihm heute nur nen langarmbody angezogen und nur eine dünne wolldecke drüber gelegt und als ich grad rein bin, war sein kopfkissen klitsche nass :-(


nur im kurzarmbody will ich ihn nicht hinlegen, da es nachts kühler ist und das fenster angelehnt ist bei ihm!


leider wohnen wir im DG und da ist es natürlich jetzt richtig schön warm #schock


den schlafsack (innen gefüttert) hab ich schon weg gelassen und ansonsten haben wir nur noch ein steppbett. vielleicht nur den bezug des bettes auf das kind legen!? so schlafe ich im sommer ja auch...


hilfe hilfe hilfe #sonne


P.S: mir ist wichtig das er einen body anhatt, damit der rücken schön geschlossen ist und er nicht auskühlt!

Beitrag von tanjawielandt 11.05.11 - 18:20 Uhr

Maya trägt einen Kurzarmbody und einen dünneren Schlafsack.
Darüber eine Decke, aber die strampelt sie Nachts eh`weg.

Beitrag von canadia.und.baby. 11.05.11 - 18:21 Uhr

Ärmellosen Body, Langarm Schlafanzug und einen sehr dünnen schlafsack.

Wobei ich denke , ich werde ihr den schlafanzug vielleicht später wieder ausziehen . (bekommt gerade fieber , hatten letzte impfung).

Lange arme hat sie nachts schon noch. Denke aber nicht mehr lange.

Beitrag von traumkinder 11.05.11 - 18:25 Uhr

was für einen schlafsack habt ihr denn?

Beitrag von canadia.und.baby. 11.05.11 - 18:32 Uhr

Puhhh da fragste jetzt was !

Ich glaube Odenwälder Babynest ClimaBalance Daunenschlafsack.

Da habe ich den Daunenteil nur für den Winter (kann man abmachen) und in dem sinne jetzt nur das dünne innen teil.

Ansonsten haben wir nur noname.

Beitrag von anela- 11.05.11 - 18:23 Uhr

Unser Sohn (20 Monate) trägt Langarmbody und Schlafsack, unsere Tochter (5 Jahre) langen Schlafanzug und dünne Decke. Allerdings ist es bei uns im Haus nicht soo warm.

Beitrag von traumkinder 11.05.11 - 18:25 Uhr

was für einen schlafsack habt ihr denn??

Beitrag von babsie81 11.05.11 - 19:07 Uhr

Unterhemd und Pampy...sie schwitzt total schnell...eine Decke hat sie seit 21Grad nicht mehr;-) das hat sie aber von ihrem Papa...ich bin ne Frostbeule#schwitz

Beitrag von manipani 11.05.11 - 19:23 Uhr

Wenns warm ist draussen hat sie kurzpyjama an wenns kalt ist nen langen. Sie hat eine normale Decke auf der liegt sie aber meistens oben oder halb drunter. Das Fenster ist auch gekippt in der Nacht wenns warm ist. Kinder melden sich meistens wenns ihnen zu kalt ist. Auch wenn sie noch klein sind. Meine meldet sich gerade wenn sie schwitz und ihr zu heiß ist. Ich mach mir da gar nicht mehr soviele gedanken drum vielleicht weil sie unser 3. Kind ist. Aber sie ist nie krank und schläft super gut! Auch wenn bei einem 2teiler mal der rücken und der Bauch rausguckt in der Nacht!

Beitrag von -vivien- 11.05.11 - 19:35 Uhr

langarm body und ganz dünnen schlafsack.

bis gestern hatte er noch einen kurzarm body an mit schlafi und schlafsack.
merkte aber das es ihm doch langsam zu warm wird. er hat nachts momentan 21/22 grad in seinem zimmer. deshalb jetzt ohne schlafi aber trotzdem langen ärmeln.

lg

Beitrag von yozevin 11.05.11 - 19:45 Uhr

Unser Großer trägt T-Shirt und kurze Hose, also wie ein kurzer Schlafanzug, nur das es normale Sachen sind, die wir umfunktioniert haben... Er ist dann allerdings auch mit seiner Daunendecke bis obenhin eingemummelt, das macht er selber immer....

Unsere Kleine trägt ein Langarmnachthemd und einen ganz dünnen Schlafsack, da bei uns im Schlafzimmer Fenster auf ist....

Bisher schlafen beide noch ganz gut, im Kinderzimmer sind etwa 21° nachts, im Schlafzimmer leider deutlich mehr #schwitz

LG

Beitrag von lorelei_fv 11.05.11 - 21:33 Uhr

Nabend....also Unsere Mausi trägt heute Hemd und Schlüpfer mit ner dünnen Decke,allerdings is Unsere fast 3 und schwitzt sonst wie wild.Wenns tagsüber etwas frischer ist hat sie nen kurzen 2-Teiler an und ne Decke!

LG Nicole

Beitrag von sequoia 11.05.11 - 22:15 Uhr

Huhu,

unsere Kinder schwitzen auch ganz schnell und viel. Darum schlafen sie um diese Zeit nackig (auf eigenen Wunsch) und haben eine normale dünne Decke. Im Winter einen dünnen Schlafi ohne Socken. Schlafsäcke mochten beide noch nie.

Wenns doch mal kälter wird, kuscheln sie sich an uns ran.


Grüße

Beitrag von tuctuc 11.05.11 - 23:05 Uhr

Huhu,

mein Sohn schwitzt auch und ich habe jetzt jeden Tag etwas anderes probiert und vorgestern dann nur noch den Kurzarmbody angezogen und einen Sommerschlafsack der wirklich ganz dünn ist.

Bei einem Langarmbody hat er sich die Ärmchen immer frei gezogen von selbst von daher bringt das nichts. Er schläft aber auch mit gekipptem offenen Fenster, da er ein kleiner Frischluftfan ist.


Sollte deinem Kind zu kalt werden, wird es sich melden. Kinder melden sich, wenn sie frieren. Die Temperatur auch nach wie vor im Nacken überprüfen und sich nicht von kalten Händen / Unterarmen oder Beinen irritieren lassen. Die Haut muss uns ja kühlen, damit wir nicht überhitzen. Leider ist das häufig noch ein Irrglaube.

Da ihr unterm Dach schlaft, lass mal den Langarmbody weg und geb einen Kurzarmbody, da Kinder über den Kopf und über die Hände ihre Körpertemperatur regulieren.

LG