Gibts hier noch wen mit ner ruhigeren Bauchmaus (33. SSW)???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von frikadelle1983 11.05.11 - 18:14 Uhr

Hallo!

War heute zur Entbindungs-Anmeldung im Krankenhaus und habe da beiläufig erwähnt, dass meine Kleine etwas ruhiger geworden ist wie noch vor der 30. SSW.

Resultat: Das volle Programm. CTG und Doppler.

Die Ärztin meinte dann, dass alles gut sei und es nun mal auch ruhigere Kinder gibt. Sie meldet sich ja schon jeden Tag, aber nicht schmerzhaft so wie es andere oft hier schildern...meist bemerke ich nur die "wandernden Beulen" auf dem Bauch und eben das Gefühl dazu. Aber Boxer oder Tritte gibts selten und in die Rippen noch nie, obwohl sie schon in Shädellage liegt...#kratz

Jetzt wollte ich mal fragen, ob es mehrere von der ruhigen Sorte gibt, die sich hier tummeln und nicht nur die, wo jeden Tag "Rambazamba" im Bauch ist?!

#danke frikadelle1983 mit #ei (33. SSW)

Beitrag von lenamaus85 11.05.11 - 18:17 Uhr

Bei mir ist es genauso wie bei dir :) also wirklich schmerzen hatte ich auch noch nicht!
lg

Beitrag von frode 11.05.11 - 18:33 Uhr

Also bei mir WAR es genau so wie du beschreibst. Fast keine Tritte, nur manchmal ein "wandern" im Bauch. Kannte das von der ersten SS ganz anders und wäre fast verrückt geworden. Mein ruhiges Töchterlein ist inzwischen vier Monate alt und immer noch genau so (inzwischen empfinde ich es natürlich als angenehm ;) ) ruhig und pflegeleicht wie im Bauch. Sie hat bereits im KH durchgeschlafen und kann unglaublich lange zufrieden mit ihren Händen oder ihrer Kinderwagenkette spielen.
Mein Rambazambakind aus der ersten Schwangerschaft ist heute noch ein Rambazambakind. Das Temperament scheint sich wohl also schon im Bauch zu entwickeln :)

Beitrag von zwerg2011 11.05.11 - 18:33 Uhr

Ist bei mir auch so. Und bei jeder kleinen Bewegung versuche ich es zu genießen #verliebt

Mal sehen ob sie auch so ruhig sind, wenn sie dann auf der Welt sind :-p

Beitrag von aldina 11.05.11 - 18:35 Uhr

Mein kleiner Bauchbewohner ist auch sooooo lieb.Ich merke ihn immer nur ganz leicht,im liegen mit Beulen #verliebt#verliebt aber überhaubt nicht schmerzhaft.Und abend im Bett oder mittag zum Mittagsschläfle ist er ganz ruhig und wir können gut schlafen.#liebdrueck#liebdrueck

Beitrag von princesska 11.05.11 - 20:16 Uhr

hi meine maus ist auch eher ruhiger tagsüber wen ich mich bewege kaum tritte,war bei meinen anderen sw garnicht hatte überall beulen ;-) nur wen ich liege dan merke ich das es sich bewegt abund zu mal ein kleiner anstuppser aber soi zumen geret eigentlich weniger;-) finde es kommisch das es so anders ist .. vielleicht ändert es sich wen ich in der 37 wws bin.

auch übrigens komme auch aus bielefeld :-p welches stadteil kommt du?


mamy mit baby 31 ssw

Beitrag von grit102 11.05.11 - 20:33 Uhr

Huhu,

ist bei mir genauso :)
Bin in der 34. Woche und die Püppi ist sehr ruhig. Aber ich mach mir im Moment keine Gedanken, wo soll sie auch hin? Sie hat wenig Platz...
Ich sehe nur ab und zu mal wie der Bauchi sich verschiebt und ein paar Beulen.. sonst nix. Solange ich sie überhaupt spüre ist alles okay und ich mach mich nicht heiß - dass habe ich die ganze SS schon...
Nun genieße ich die letzten Wochen ;)

Beitrag von frikadelle1983 11.05.11 - 22:06 Uhr

Puuuuuuhhhh...tut echt gut sowas zu hören...dann werde ich mich mal zurücklehnen und genießen wenn sich etwas tut...

Ich danke Euch!!! #danke