Kann man sich jetzt schon schwanger fühlen??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mamab5 11.05.11 - 19:01 Uhr

Hallo,

ich weiß meine Frage ist total bescheuert, aber es beschäftigt mich schon den ganzen Tag.

Am 27. April hab ich die letzte Pille genommen. Eigentlich hätten sie noch eine Woche gereicht, aber ich wollte nicht mehr warten.

Am 1. Mai kam dann die Mens. Habe am 3. Mai mit dem Storchentee angefangen, und teste seit Samstag jeden Morgen mit dem CBM. Montag und Dienstag zeigte er 2 Balken.

Gestern hatte ich dauernd ein Ziehen im Unterleib. Hatte das vor der 1. SS auch jedesmal vorm ES.

Gestern abend hatten wir #sex. Heute morgen zeigte der CBM 3 Balken und #ei.

Heute morgen nach dem Aufstehen, noch vor dem CBM-Test war mir schon so seltsam zumute. Ich nenne es mal "vom Glück beseelt"

Ich weiß, ist ein komischer Ausdruck. Aber habe keine Ahnung wie ich es sonst nennen soll. Habe den ganzen Tag schon das Gefühl auf Wolken zu schweben. Bin total durch den Wind.

Ich weiß, es ist absolut, vollkommen definitiv viel zu früh um irgendetwas zu wissen. Aber ich fühle irgendwie, dass ich schwanger bin.

Ein befruchtetes Ei wäre noch meilenweit von einer Einistung entfernt, aber irgendwie weiß ich es einfach.

Man liest ja immer wieder von Frauen, die es schon vor dem Ausbleiben der Mens "gefühlt" haben.

Aber am Tag des #ei?

Bei der ersten SS wußte ich es erst, als die Mens ausblieb.

Weiß auch nicht. Bin total durcheinander, aber auch irre glücklich.

Geht oder ging es jemandem ähnlich?

Liebe Grüße

mamab

Beitrag von ninchen.1981 11.05.11 - 19:11 Uhr

Nein, ausgeschlossen. Frühestens ab der Einnistung sind erste Anzeichen möglich (also zwischen Eisprung+5-10).

Viel #klee

Beitrag von firerchrissy 11.05.11 - 20:09 Uhr

Hallo Du,

also meine 1. Schwangerschaft ist zwar schon ein Bißchen her, aber ich erinnere mich als währe es gestern gewesen.

Mir ging es auch so. Es waren weniger die körperlichen Anzeichen als mehr der Kopf. Als hätte ich gewußt das alles optimal war.

Manchmal versetzt der Glaube Berge. Wer weiß!

Ich wünsch Dir alles Glück!

LG