An die mit SS-Diabetes.......

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von solania85 11.05.11 - 19:59 Uhr

Verratet ihr mir mal bitte wie ihr satt werdet????????????

Bin heut morgen noch relativ optimistisch aus der Ernährungsberatung rausgegangen und soll schauen, dass ich 1 1/2 Std. nach dem Essen einen wert von max.120 hab.

heute mittag war ich gut im rennen- da lag er bei 101.

Eben gabs Spargel mit schinken, kartoffeln und hollisauce- spargel hab ich massen gegessen, schinken auch aber natürlich hab ich schön meine 3 kartoffeln gegessen und nun???????????? Hab ich hunger wie ein bär und essen ist grad mal 40 min her :/ Bin mal gespannt wie der Wert gleich ist.

Naja, da ich ja dann erst wieder morgen früh messen muss, werd ich gleich noch (nach dem messen) lecker Erdbeeren essen^^

Erzählt mal, gehts euch auch so? wird das besser? könnt ihr den plan strikt einhalten??

LG solania 30.SSW

Beitrag von sandrinchen85 11.05.11 - 20:13 Uhr

musst du nicht messen bevor du ins bett gehst??
ich muss 7 mal am tag messen...

also ich muss gestehen,dass ich auch nicht satt werde wenn ich mich an den blöden plan halte.da meine werte aber momentan gut sind auch wenn ich mich nicht an den plan halte,esse ich das worauf ich hunger hab und wovon ich satt werde.wenn ich dann feststelle,dass dadurch mein wert dann hoch geht,dann lass ich das beim nächsten mal eben sein.

aber man muss auch sagen,es ist alles reine gewohnheitssache.in den ersten tagen hab ich mich unheimlich schwer getan,aber man gewöhnt sich dran.du musst auch gucken wovon dein wert hochgeht.das ist bei jedem unterschiedlich und jenachdem kannst du dann ja schauen was du vllt doch essen kannst ;)
lg

sandra mit stella(17 monate,auch mit ss-diab.entbunden)und bauchmaus 24ssw

Beitrag von solania85 11.05.11 - 20:17 Uhr

ne ich muss 4 mal messen (zumindest aktuell noch)

*nüchtern
*1 1/2 Std. nach FS
*1 1/2 Std. nach Mittagessen und
*1 1/2 Std. nach Abendessen

das wars....

deswegen werd ich gleich auch noch die erdbeeren essen- und vor allem schmeiß ich jetzt nicht den Inhalt meines Kühlschrankes weg nur weil ich es nicht mehr essen darf^^

Beitrag von sandrinchen85 11.05.11 - 20:22 Uhr

naja,dürfen bzw nicht dürfen ist ja so nun auch nicht richtig ;)
du musst halt schauen was deinen bz hochtreibt....

cola (also die normale)darf man ja eigentlich so auch nicht trinken ;) hat bei mir nix ausgemacht...ich konnte ne ganze tafel schoki futtern und nix ist passiert ;)

beneidenswert...4 mal.... :)
lg

sandra

Beitrag von babsie81 11.05.11 - 20:14 Uhr

Lass die Kohlehydrate weg und futter dich mit Gemüse, Käse und soviel Fleisch voll, wie du willst!!!
Dann bleibst du in deinen Werten und wirst satt!!!;-)
Klar ist Obst lecker,aber lass die Finger davon:-p

Beitrag von sandrinchen85 11.05.11 - 20:19 Uhr

das kannst du so pauschal nicht sagen ;) das ist bei jedem anders!

käse,joghurt etc hat bei mir voll reingehauen im bz.die kohlehydrate nicht...manches obst auch nicht.
lg

sandra

Beitrag von solania85 11.05.11 - 20:23 Uhr

naja paar Vitamine braucht mausi auch- und nur vom gemüse werd ich net satt.

Und milchprodukte sind ja auch ni cht so der bringer- also die kannst auch nicht in unmengen essen