Baby 7 Monate - Muss ich auf 1er Milch wechseln? Trinkt sie zu wenig?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von tsuki2010 11.05.11 - 20:00 Uhr

Hallo zusammen,

meine Kleine ist nun sieben Monate alt. Sie bekommt mittags und abends Brei. Ansonsten Beba Pre. Allerdings trinkt sie in letzter Zeit sehr schlecht, so dass sie tagsüber auf eine Trinkmenge von 500 - 600 ml kommt.
Nur bei ihrer Milch am frühen Morgen schlägt sie ordentlich zu. Hier mal kurz der Essensplan:

4:00 - 4:30 Uhr Pre-Milch 200
9:00 Uhr Pre-Milch maximal 80 ml (nur, wenn ich ihr die Milch öfter anbiete)
12:00 Uhr Brei und manchmal noch ein wenig Pre-Milch 20 - 40 ml
16:00 Uhr Pre-Milch maximal 100 ml
18:30 Brei und Pre-Milch 20 - 30 ml
21:30 Pre-Milch 120 - 180 ml

Was sagt ihr dazu?

Beitrag von schnullertrine 11.05.11 - 20:26 Uhr

Hallo,

ich finde die Menge ist in Ordnung. Sie sollten wohl mind. 500 ml am Tag trinken. Du musst nicht auf die 1er wechseln. Da deine ja nicht Unmengen trinkt und anscheinend ja auch satt wird, bleib lieber bei der Pre.

LG

Beitrag von kleineelena 11.05.11 - 20:43 Uhr

#kratz wo steht das geschrieben, Babys müssen so und so viel trinken?
Stillmamas wissen das doch auch nicht. Also mach dich nicht verrückt, wenns deiner Kleinen gut geht ist doch alles bestens, kannst es ja schlecht reinprügeln.

Meine ist auch sieben Monate und bei uns siehts so aus
7 Uhr 200- 235 ml Pre
11 Uhr 190g Brei, 60g Obstmus
14.30 Uhr 200 ml Pre
18 Uhr 200g Milchbrei oder 235 ml Pre
und übern Tag verteilt zwischen 50 und 150 ml Wasser/Tee
und das wars dann. Nachts schläft sie durch bzw. da reicht das Nuki.

Also ich mach mir da keinen Kopf. Kiä ist zufrieden. Sie nimmt gut zu und ist ansonsten mit drehen, greifen, brabbel und so auch voll in der Norm.

#liebdrueck

Beitrag von tsuki2010 11.05.11 - 20:51 Uhr

danke euch beiden. Habe mir wirklich schon Gedanken gemacht, da die Menge durch die Einführung des Abendbreies so wenig geworden ist. Den Abendbrei rühre ich ja auch mit Pre-Milch an...hab ich ganz vergessen..

Einen schönen Abend noch!#klee

Beitrag von sarahjane 12.05.11 - 10:22 Uhr

Bleibe bei der Premilch. Der Essensplan des Kindes sieht sehr gut aus.

Beitrag von duvute 12.05.11 - 12:37 Uhr

"Bleibe bei der Premilch"

das gefällt dir!!#rofl