Ausfluss, kann es bald losgehen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mhara 11.05.11 - 20:53 Uhr

Huhu zusammen,

nach meinem Toi gang eben habe ich vermehrten Weiß/Gelblichen dicken Ausfluss auf der Slipeinlage entdeckt, nun hab ich gegoogelt und gelesen das ein Zeichen dafür sein kann, das die Wehen bald einsetzen können, was mich persönlich tierisch freuen ;-) würde, da ich in den letzten Tagen sehr oft starke Unterleibschmerzen habe wo ich mich nicht bewegen kann und auch veratmen muss, ich nehme mal an Senkwehen.

Beim letzten Arztbesuch sagte mein Doc, das das Köpfchen von unserem Zwerg schon sehr sehr weit unten ist.

Könnt ihr mir mehr darüber sagen? Meine letzte Schwangerschaft ist nun fast 4 jahre her und ich weiß überhaupt nichts mehr wie es zum Ende hin war:-[:-(

Liebe Grüße #winke

Beitrag von sommer1975 11.05.11 - 21:01 Uhr

Hallo,

bei meinen beiden Schwangerschaften, hatte ich auch starken Ausfluss und drei Tage später ging es dann los.

Alles Gute

LG
sommer1975 + Lena ( 2,5 Jahre ) + Lara ( 4 Monate )#verliebt#verliebt
http://zuckerschnecke.unsernachwuchs.de

Beitrag von djamila1977 11.05.11 - 21:34 Uhr

Ja,kann auch bisschen Blut kommen,wenn der Schleimpfropf abgeht.Dauert bestimmt nicht mehr lang!Alles Gute!

Lg djamila1977