1. Clomifenbehandlung+Estradiol - wer auch? Brauche Hilfe!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von nicollo87 11.05.11 - 21:19 Uhr

Hallo Mädels,

erst mal kurz zu meiner Geschichte. Seit letztes Jahr Juni wollen wir für unser Kind ein Geschisterchen. Im 5. ÜZ hat es dann auch geklappt, leider einen Monat später eine FG, mit AS im Dezember.

Momentan befinden wir uns im 4. ÜZ seit der FG und heute war ich bei meiner FÄ und habe Clomifen und Estradiol verschrieben bekommen.

Ich soll nun vom 5.-9. ZT 1x1 50 mg Clomifen und vom 7.-13. ZT 3x1 25 mg Estradiol einnehmen.

Am 13. oder 14. ZT soll ich dann zur Follischau.

Könnt ihr mir berichten in welchen Zyklus es bei euch geklappt hat mit Clomifen? Habt ihr auch Estradiol dazu genommen?

Ich habe auf dem Gebiet keinerlei Erfahrungen und freue mich über zahlreiche Antworten von euch, die schon solch eine Behandlung hinter sich haben.

Beitrag von mami042004 12.05.11 - 09:00 Uhr

also ich soll diesen monat auch mit clomifen starten...soll es vom 2ten bis 6ten zyklustag nehmen...aber kein estradiol...soll am 14 ZT zum US...

Beitrag von -jani- 12.05.11 - 12:58 Uhr

Hu Hu...

Ich bin jetzt im dritten Clomifen Zyklus und warte auf meine Regel... die sollen eigentlich am 18.05. kommen... ich bin schon ganz nervös ob es geklappt hat. Die ersten beiden waren leider negativ :-(

Ich wünsche dir viel erfolg...