Welchen Geschirrspüler....mit oder lieber ohne ....?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von spurv 11.05.11 - 21:25 Uhr

Hallo!

Vielleicht könnt Ihr mir mal weiter helfen.Wir brauchen einen neuen Geschirrspüler. Der Testsieger von Siemens SN 56M584 gefällt mir ganz gut. Hat den jemand von Euch? Taugt die Besteckschublade was? Ich hatte immer einen Korb bisher.
Oder welchen Geschirrspüler habt Ihr,mit dem Ihr zufrieden seid?

Ich würde mich über viele Antworten freuen.

Lg Danie

Beitrag von wilma.flintstone 11.05.11 - 21:49 Uhr

Hallo Danie,

ich hatte bei meiner erten Spülmaschine einen Korb und jetzt bei der zweiten habe ich eine Schublade - und mein Favorit ist eindeutig die Schublade #blume.

Viel Spass mit dem neuen Teil :-)

LG Wilma

Beitrag von aakon2007 11.05.11 - 21:51 Uhr

Hi, hab den Bosch mit Besteckschublade,ist super! Ich bild mir ein da geht mehr rein...#kratz Sauberer wirds auf jeden Fall. #huepf Ich würd ihn so nehmen..
Lg Elfi #liebdrueck

Beitrag von conny3006 11.05.11 - 22:33 Uhr

Hi,

ich schwankte auch mit Schublade, aber habe mich dagegen entschhieden. Meiner ist von Neff....und bin sehr zufrieden.

Ich mache oben auch mal Töpfe rein, aber mit Schublade ist man da schon etwas beschränkter, oder?

Bekommen im Haus eine neue Küche und nehme wieder den korb...einfach auch weil meine kleine den danach immer ausräumen darf...#winke

Beitrag von aakon2007 12.05.11 - 10:06 Uhr

Hi, #liebdrueck Also Platz genug in den oberen Körben, auch für Töpfe , ist genug. Ich hab aber den höherverstellbaren oberen Korb genommen.Und ich kann diese Plastikhalter für Teller und Tassen alle umklappen.:-) Da sollte man drauf achten. Ich mach oft Töpfe oben rein. Mir geht aber dafür unten der Platz für nen Topf nicht verloren, weil der Besteckkasten ja Platz braucht.#kratz Immer wieder nur mit Schublade.
Lg Elfi

Beitrag von sarahg0709 12.05.11 - 09:17 Uhr

Hallo,

ich habe einen Miele Geschirrspüler mit Besteckschublade. Und ich möchte dieses Teil nicht mehr missen.

Solange ich den Korb hatte, standen die langen Messer immer so hoch raus, dass sie mit den Armen kollidierten. Wenn ich sie irgendwo reingelegt habe, wurden sie nicht sauber.

Außerdem fehlte unten der Platz für große Töpfe.


LG

Beitrag von kathrincat 12.05.11 - 09:43 Uhr

ich finde die besser, hatte auch immer eine korb. wir haben den geschirrspüler, der ist wirklich toll

Beitrag von michi78 12.05.11 - 09:47 Uhr

Hallo

Ich hab eine Miele und die Besteckschublade geb ich nicht mehr her.

LG

Beitrag von stineengel 12.05.11 - 10:24 Uhr

Hallo,

meine Schwiegermama hat so ein Teil mit Besteckschublade und es nervt....Will keiner in diesem Haushalt mehr haben! Immer dieses Rumgefummel....
Ich bin ganz zufrieden mit meinem Besteckkorb!

LG Steffi

Beitrag von spurv 12.05.11 - 15:15 Uhr

#danke für die vielen Antworten. :-) Ich habe jetzt den Testsieger bestellt und werde Euch dann mal berichten,ob wir zufrieden sind.#huepf Schlimmer als der letzte kann er nicht sein. Bei dem hatten wir ab und an mal irgendwelche Plastikteile und Schrauben in der Hand,und wenn man das Normalprogramm benutzen wollte,hat der Aquastop alles dicht gemacht #augen.
Es kann also nur besser werden ;-).

Lg Danie