hypoallergen...?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Wann soll ich mit dem Abstillen beginnen und mit Beikost starten? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von perle2o1o 11.05.11 - 21:31 Uhr

hii...#winke

ich hab da mal eine frage...:-)
und zwar bekommt mein kleiner hypoallergennahrung von aptamil...
leider hatte das stillen nicht mehr geklappt:-(...und mit normaler nahrung auch nicht habe die nahrung jetzt vom kinderarzt bekommen...

gib´s hier welche die damit erfahrung haben...
wenn ja wie ist eure meinung dazu...

P.S: brauche keine dummen kommi´s...

lg

Perle &#verliebtelias#verliebt

#winke#winke#winke#winke

Beitrag von mami0089 11.05.11 - 21:36 Uhr

Eine Freundin von mir gibt ihrem Kleinen von Anfang an zuerst Aptamil HA Pre und jetzt Aptamil HA1

Wird was ich immer höre super vertragen hatte nie Blähungen oder sonstiges :)

Bin mit Aptamil auch zufrieden hab aber da normale Pre...

Lg

Beitrag von perle2o1o 11.05.11 - 21:42 Uhr

hypoallergene spiezialnahrung bei nahrungsmittelallergie

pepti
diätetisches lebensmittel für besondere medizinische zwecke

das steht auf der verpackung...kenne das auch nicht habe das von mein kinderarzt mit bekommen...
kann das auch nur aus der apo holen...