Outing - erst sicher ein Bub und dann doch n Mädel???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nycmel29 11.05.11 - 22:07 Uhr

Hallo!
Ich war mir vorgestern sooo sicher das es bei uns ein Mädchen wird. Habe eigentlich immer ein ganz gutes Bauchgefühl auf das ich mich verlassen kann. Gestern war ich nun beim FA und der sagte es wird ganz sicher ein Junge. Hab ja selber auch was zwischen den Beinen gesehen.

Habt ihr damit Erfahrungen gemacht, dass es erst sicher ein Junge war und dann doch auf einmal ein Mädchen???
Viele Grüße
Melanie mit Krümel (20. ssw)

Beitrag von solania85 11.05.11 - 22:09 Uhr

ja wir..........

ich war eigentlich von anfang an sicher, dass es ein Mädchen wird. in der 18.SSW sagte uns der FA dann aber, dass es ein Junge wird.

3 Wochen später bei der FD war es ganz ganz sicher dann doch ein Mädchen und ist es bis jetzt auch geblieben :)


LG solania 30.SSW

Beitrag von uta27 11.05.11 - 22:12 Uhr

Hallo Melanie!
Mir geht es genauso!
Ich hätte meinen Hintern darauf verwetten können, dass wir ein Mädel bekommen!
Gestern zum 2.Sreening dann: Junge!
Nächste Woche gehe ich zur Feindiagnostik und wer der sagt Junge, dann glaube Ich es auch.
Ich bin etwas verwirrt und sogar ein wenig traurig!
Ich drücke uns beiden mal feste die Daumen!
LG, Uta

Beitrag von naddel09 11.05.11 - 22:13 Uhr

Huhu!da du ja schon in der 20.ssw bist,denke ich dass es dann auch ein junge ist!meine kleine war in der 14.ssw noch ein 70 Prozentiger junge,in der 20.ssw aber eindeutig ein Mädel#verliebt...stell dich mal auf nen jungen ein.
Lg#winke

Beitrag von sunnyside24 11.05.11 - 22:20 Uhr

Also in der 20.SSW und mit gutem Blick zwischen die Beinchen, denke ich mal bleibts auch beim Jungen.
Ich hatte Anfangs auch immer das Gefühl es wird ein Junge und naja in der 17.SSW war dann so ein guter Blick von oben und unten zwischen die Beinchen möglich, dass meine FÄ meinte, da wächst nix mehr dazwischen.
Mal sehen, morgen gehts zur FD und dann wissen wir es sichererer;-). Ich hoffe doch es bestätigt sich, da man sich doch immer drauf einstellt und nun musste ich mich damals schonmal umstellen.
Ich werd morgen bestimmt auch noch davon berichten morgen;-), wie es gelaufen ist. Gehst du auch noch zur FD?

Beitrag von lorelai84 11.05.11 - 22:24 Uhr

Hm... Ich glaube eher du hast dir einfach ein mädchen gewünscht! Der wunsch hat dann dein gefühl getrügt!

War bei mir auch so!
Ich hätte gerne den dritten jungen bekommen und war mir deshalb fast sicher, dass es ein junge wird!
Habe nun 5 eindeutige mädchen outings und so langsam glaub ich es auch!

Ich denke in der 20 ssw ist das geschlecht schon sehr gut zu sehen!
Ist das US gerät denn gut?

Lg lori mit püppi!#verliebt

Beitrag von pebbelz 11.05.11 - 22:33 Uhr

Ich bin ja schon mal froh das sich mein Bub diesmal gezeigt hat:-D
Aber ich mache jetzt auch einen Termin zur FD und hoffe das ich mir dann ganz sicher sein kann. Man schaut ja dann doch was länger hin. Wobei mein Kleiner eigentlich schon ganz schön was zu zeigen hatte*lol*
pebbelz+ little boy inside