Lasst ihr die Tür zu wenn...

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von marika333 11.05.11 - 22:53 Uhr

...euer Baby schon vor euch schlafen geht?!
Also-ab ins Zimmerchen,einschlafen; rausgehen,Tür zu und gut-ODER lasst ihr sie n Spalt offen damit das Baby euch bzw eure Stimmen hören kann und sich nicht allein fühlt?!

Denke immer das stört eher wenn es unser Gerumpel zb auch hört.
Habe es eben nur wieder gelesen,dass man die Tür n Spalt auf lassen soll.

Wie macht ihr das?!

Lg m

Beitrag von canadia.und.baby. 11.05.11 - 23:08 Uhr

Schon immer zugemacht!

Beitrag von wuestenblume86 11.05.11 - 23:32 Uhr

ich lasse einen spalt offen ;-) das ermöglicht mir auch ein leises reinschleichen oder einen unbemerkten lagecheck #schein

Beitrag von schnullertrine 11.05.11 - 23:41 Uhr

Hallo,

ich lasse die Tür auch immer auf. Das Schlafzimmer liegt zwar direkt am Wohnzimmer, aber ich habe immer Angst, dass ich irgendwas überhören könnte. Wir haben kein Babyphon und so bin ich dann doch etwas ruhiger. Unsere stört es nicht wenn ich etwas lauter bin. Abends achte ich etwas penibler darauf, dass es ruhiger in der Wohnung ist. Aber tagsüber wird auch schon mal gesaugt oder die Küchentür aufgelassen, wenn die Waschmaschine rappelt.

LG

Beitrag von bs171175 12.05.11 - 07:40 Uhr

ich bleib bei ihr bis sie schläft und dann geh ich raus und tür zu ,babyphone an
lg bs

Beitrag von krissi79 12.05.11 - 07:59 Uhr

genau so machen wir es auch

Beitrag von allessoneu 12.05.11 - 20:03 Uhr

Dito.

Beitrag von plaume81 12.05.11 - 09:07 Uhr

Hallo,

in dem Alter ist er eh ned alleine eingesclafen, aber wenn es jetzt vereinzelt vorkommt, dann lasse ich offen, wenns er schon eingeschlafen ist, wenn ich rausgehe, dann mach ich gleich zu.

LG

Beitrag von binipuh 12.05.11 - 09:17 Uhr

Hallo Marika,

wir legen den Kleinen wach ins Bett. Er geht immer vor uns schlafen.
Die Tür machen wir erstmal zu. Wenn was ist, springt das Babyphone an.
Wenn wir dann ins Bett gehen, dann öffnen wir die Tür, damit wir hören, wenn was ist.

Gruß

Bini

Beitrag von alexi79 12.05.11 - 09:58 Uhr

Hallo und guten Morgen!

Wir legen unseren Kleinen auch wach ins Bett, Spieluhr an, Gute-Nacht-Kuss von Mama und Papa (wenn der dann schon da ist), dann nimmt er direkt sein Schnuffeltuch, wir können das Licht aus machen, gehen dann raus und machen die Tür zu! Da unser Wohnzimmer direkt angrenzt, finde ich es besser die Tür zu zumachen, da ich die Fernseh-Geräusche störend für den Kleinen finde.
Er schläft so ganz prima!

LG Alex

Beitrag von angeldragon 12.05.11 - 10:22 Uhr

tür zu babyphone an :-D:-D

Beitrag von kiki-2010 12.05.11 - 10:47 Uhr

Jedes Kind ist anders. Unser Großer konnte gut mit Stimmen einschlafen aber der Kleine jetzt, der braucht absolute Ruhe und nicht so viel Trubel. Aber einen Spalt lasse ich sie immer auf. Ich bilde mir ein, dann höre ich schneller was los ist. Wir haben allerdings auch kein Baby Phone. Im Sommer ziehen wir in ein großes Haus, dann trennt das Kinderzimmer und das Wohnzimmer Welten, dann werde ich mir wohl was überlegen....

lg

Beitrag von wunki 12.05.11 - 11:23 Uhr

Wenn mein Sohn schläft - vorher gehe ich nicht ausm SchlafZi - dann machen wir die Türe zu. Unser Babyphon hat leuchtende Sternchen, es ist also nicht zu dunkel.


LG Wunki

Beitrag von flocondeneige 12.05.11 - 13:09 Uhr

die Tür bleibt offen.

Beitrag von kanojak2011 12.05.11 - 16:24 Uhr

Die Tür ist zu, damit er Ruhe hat ABER Angelcare inklusive babyphon ist an. Und das die ganze Nacht, damit mein Mann hört, wenn was los wäre.