14SSW @Novembis wie geht es euch so?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von amy-lea 12.05.11 - 07:06 Uhr

Guten Morgen

Bin heute nun schon in bei 13+0 angekommen...wahnsinn wie die Zeit doch vergeht^^
Bis auf ein leichtes ziehn ab und an sind alle Wehwehchen zum Glück weg:-)
Und mein Bauch wächst unheimlich sehr#verliebt
Wie geht es euch so? Erzählt mal??!!

Lg Amy mit Bauchzwerg

Beitrag von powermama 12.05.11 - 07:10 Uhr

Guten Morgen Amy,

ich bin heute bei 14+1 und Wehwechen sind bei mir auch komplett weg.. Worüber ich sehr froh bin denn in dieser SS habe ich alles mitgenommen was es nur an Anzeichen gibt. :-p

Irgendwie obwohl es meine 4te SS ist kommt es mir so vor als würde mein Bauchi gar nicht wachsen wollen.. :-( Ich habe lediglich eine kleine Wölbung bis kurz unterm Bauchnabel... #verliebt Naja kann ich ja erst mal noch froh sein denn der richtige Sommer kommt ja noch und dann auch bestimmt wieder eine rießen Kugel...;-)

LG Powermama

Beitrag von lovely834 12.05.11 - 07:29 Uhr

Guten morgen,

bin mittlerweile auch bei 13+2 angekommen. Zum Glück geht es mir von Tag zu Tag besser, habe nur noch gelegentlich ein ziehen im Unterleib aber das wird auch noch werden.

LG#winke

Beitrag von diekleine0780 12.05.11 - 07:43 Uhr

Guten Morgen.... :-)

Mir geht es sehr gut, irgendwie schon umheimlich.
In meiner ersten SS musste ich soviel brechen usw.
Hier gar nicht. Wenn ich nicht ab und zu mal ein zwicken hätte und der Bauch nicht wachsen würde, würd ich denken ich bin nicht ss. :-)

Obwohl so die letzten 2 Tage öfter mal ein ziepen kommt, habe irgendwo gelesen das jetzt wohl nochmal ein Wachstumsschub kommt.

Heut habe ich Vorsorgetermin bei meiner Hebamme und lasse einen Glukosetest machen. Vor der SS wurde eine Insulinresistenz festgestellt, deshalb wollen sie bei mir bereits so früh test.

Sonst alles supi..... :-) In 2 Wochen haben wir einen US Termin, bin mal gespannt ob es dann schon einen Tendenz gibt ob Mädel oder Bub #verliebt

Euch noch allen einen tollen Tag...

Liebe Grüße
Nicole

Beitrag von lilli2107 12.05.11 - 08:04 Uhr

Guten Morgen Euch alles,

bin nun endlich 14 +2. Leider habe ich noch immer alle Beschwerden... :-[ :-[ noch immer kann ich nicht wirklich essen, es wird mir ständig schlecht... (was ich den einen Tag vertrage, bekommt mir den nächsten tag überhaupt nicht).
Habe oft Rückenschmerzen (treibe aber doch regelmäßig Sport, bin gern draussen unterwegs....), Sodbrennen, Völlegefühle und Blähungen sind an der Tagesordnung #schrei .
Mein Bäuchlein fängt nun aber auch an zu wachsen (habe bisher 7kg abgenommen und man sah garnix, war alles bloss steinhart).
Diese Woche habe ich einen Ko-Termin für US gehabt und der kleine Krümel ist schon richtig deutlich ein Mensch #verliebt . Es ist nun alles komplett sichtbar. Hat sogar an dem linken Daumen gelutscht, da sind dann alle Beschwerden vergessen und mein #herzlich macht vor lauter Liebe extra Schläge #freu !!!!
Also freu ich mich auf die Zeit, wenn auch meine Wehwehchen endlich dann vorrüber sind und ich das Rundwerden genießen kann!!! #huepf #huepf

Ich wünsch euch allen einen schönen Tag und eine beschwerdefreie Zeit #herzlich Lilli

Beitrag von ballroomy 12.05.11 - 08:47 Uhr

Hi Amy,
bin auch in der 14.SSW. ET ist am 14.11.

Mir gehts eigentlich super. Nur die Müdigkeit lässt noch nicht nach.
Die letzten Schwangerschaften war mir immer super übel, diesmal nicht.

Hatte vorgestern das 1. Screening, da war alles in Ordnung. Jetzt heißt es wiedewr 4 Wochen warten.

Bist Du auch im November ET Club?

Grüße
ballroomy

Beitrag von laemmlein 12.05.11 - 09:52 Uhr

Guten Morgen!#tasse

Ich bin heute bei 13+3 und bin topfit!
Mir war's ziemlich übel in den Wochen 7-10. Da hab ich mich mit Nausema über Wasser gehalten, was auch gut geklappt hat.
Ab der 10. Woche hab ich die Einnahme dann langsam verringert, bis auf null und jetzt geht's mir prima.

Die einzigen Problemchen, die ich hab sind die, das ich beim Zähneputzen immernoch schrecklich würgen muss, aber sonst alles top!

Da ich sowieso nicht die Schlankste bin, hab ich auch schon ein kleines Baby/Speckbäuchlein, das ich seit einer Woche nur noch in Umstandshosen einpacke, weil die einfach sooo bequem sind!

Aber jetzt wo es sowieso alle wissen können, kann man ja auch viel entspannter sein und das Bäuchlein zeigen!

Euch allen noch eine schöne Zeit!

Liebe Grüße
Nina