ist die Tempi schon......

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nabuz 12.05.11 - 07:09 Uhr

ist die Tempi schon zu niedring wieder oder quasi wieder auf dem weg zusinken????
Bitte um eine meinung
lg
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/952357/583926

Beitrag von nacktschnecken 12.05.11 - 07:33 Uhr

hi,

ich kenne mich mit ZBs nicht aus, aber die damen hier schreiben immer wieder das noch alles möglich ist, solang du über der CL bist.

also, *pust**pust* hoch mit dir tempi ;-).

LG bettina

Beitrag von tomnano 12.05.11 - 07:53 Uhr

Hm im Normalfall ist die Tempi nach ES schon etwas weiter über der CL. Aber Deine CL ist auch relativ hoch (bei mir ist sie z.B. diesen ZK bei 36,3 und ich lieg jetzt bei 36,7 - ZB in VK). Da Du aber eine recht zackige Kurve mit vielen Auf und Abs hast, könnte die CL auch einfach deshalb so hoch liegen und Deine Temp danach deshalb nur so wenig über der CL liegen.

Ich denke, Du kannst nicht ganz so viel auf die Kurve/die Tempi geben diesen ZK - die ist einfach zu unruhig als das man da mit Sicherheit was sagen könnte.

Noch ein Tipp, mach Dich nicht so verrückt und versuche jeden Tag und bei jeder Tempiveränderung was daraus abzulesen - das bringt nichts und macht Dich nur gaga im Kopf. Ist das Dein 1. ZB?

LG

Beitrag von nabuz 12.05.11 - 08:05 Uhr

ja das ist mein erstes zb....deswegen so nervös....habe schon 2 madels/kinder brauchte da sowas nicht hat alles super geklappt...dann hatte ich im okt eine fehlgeb....und seid dem klappte nix mehr...hatte im april es erste mal meine mens.....und jetzt dieser unendliche zk...ich kriege die kriese....
Noch nicht mal das ich schnell schwanger werden muss...nein es ging mir einfach das ich meine mens/eisprung wieder bekommen und jetzt nach 40 tagen ist er da gewesen=)
lg

Beitrag von tomnano 12.05.11 - 08:13 Uhr

Ich kann mir vorstellen, dass Dich die Zykluslänge nervt und das man da ungeduldig ist. Aber bringt ja im Endeeffekt nix - davon gehts leider auch net schneller. Denke nach ner FG braucht der Körper einfach manchmal bißle länger sich wieder zu normalisieren - Du hattest ja auch erst im April wieder Deine Mens seit Oktober... Lass Deinem Körper noch bißle Zeit, dass wird schon.

Hab Deinen anderen Post auch gelesen - probiers doch mal mit Mönchspfeffer aus oder Kindlein-Komm-Tee oder sowas...

Alles Gute!

Beitrag von nabuz 12.05.11 - 09:05 Uhr

ja m,ach ich mal alles in der apothke erhältlich???

Beitrag von tomnano 12.05.11 - 09:14 Uhr

Yepp. Da kannst Du Dich auch nochmal beraten lassen.