wie kann man einen kürzeren Zk bekommen???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nabuz 12.05.11 - 07:22 Uhr

wie kann man einen kürzeren Zk bekommen???
Habe jetzt nach langem waRTEN meine Balken bekommen
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/952357/583926
aber der zk ist sooooooooooooo lang furchbar...falss es nicht geklappt hat möchte ich gerne etwas vom arzt oderapotheke einnehmen wo mein einen kürzeren zk bekommt...vieleicht kann mir jemand einen tipp geben=) LG SANDRA;-)

Beitrag von angillina 12.05.11 - 07:27 Uhr

hey...

cool, wir sind gleich weit...habe diesen Monat auch meinen bis jetzt längsten Zyklus (39Tage). NMT ist bei mir auch der 22.5. Na dann...

Also ich habe mal Kinder-Wunsch-Tee getrunken und hatte prompt einen 29 Tage Zyklus. Hat super geholfen. Den bekommst du in der Apotheke oder im Internet...einfach mal googlen. Ich fange nächsten Zyklus mit Agnus Castus an, aber in Tablettenform. Hab ich aus der Apotheke...ist aber alles recht teuer das Zeug. Mal sehen, wie das funktioniert...

Viel Glück!

Beitrag von zimtstern07 12.05.11 - 07:44 Uhr

Agnus Castus hat bei mir innerhalb vob drei Moaten stabilisiert!!!
#pro
allerdings als Tropfen, Fä meinte, dass dann die ätherischen Öle besser wirken.
Bin jetzt bei einem Zyklus von 27-29 Tagen und hatte vorher 20-60 Tage #schock

Also:bei mir hat es geholfen :-D

Beitrag von nabuz 12.05.11 - 08:01 Uhr

Habe die tabletten hier... hatte sie bekommen da ich im okt eine fehlgeb hatte und die mens kamen und kamen nicht da bekamm ich die tab und zack meine mens waren da..habe sie sofort abgesetzt ein fehler?????

Beitrag von zimtstern07 12.05.11 - 09:43 Uhr

sollte eigentlich weiter genommen werden, da homöopathisch. Frag doch am besten mal Deinen FA?

Ich nehm sie weiter, weil mein Zyklus immer schon unregelmäßig war und ich denke, dass es auch wieder so wird, wenn ich absetze....

Beitrag von nabuz 12.05.11 - 13:24 Uhr

aber das beeinträchtigt nicht das schwanger werden????Die sind ja dafür da das die mens kommen soll...