Heute ET...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von fameone87 12.05.11 - 07:44 Uhr

Guten Morgen Mai Mamis und alle anderen,

habe heute ET aber es tut sich nichts.... Aber man soll sich nicht ärgern oder bemitleiden so schwer es einem jetzt fällt aber ich seh es mit humor.

Wenn die babys nicht wollen dann wollen sie wohl nicht, solange alles okay ist.


das wollte ich mal loswerden....

einen schönen tag euch allen....#winke




Beitrag von trixipaulchen 12.05.11 - 07:46 Uhr

Noch ist der Tag ja nicht vorbei! ;-)

Drück die Daumen!

Beitrag von erbse2011 12.05.11 - 07:46 Uhr

genau das hab ich noch vergessen zu sagen :D

Beitrag von erbse2011 12.05.11 - 07:46 Uhr

wenn das kind kommen will soll es kommen :D deshalb finde ich manchmal echt blöd das sogar manche ärtze schon nach ET +3 einleiten wollen früher haben die auch max. bis ET +14 gewartet.

Beitrag von meandco 12.05.11 - 07:49 Uhr

;-)

ich bin bei 39+4 ... da kam meine große damals ... und bleibe weiter in der warteschleife #schwitz

aaaaaber: heute hab ich meinen freien tag - keine geburt am 12.05., ich wiederhole: heute keine geburt #cool:-p

lg
me

Beitrag von deike87 12.05.11 - 07:49 Uhr

Ja vielleicht tut sich ja noch was :)

Liebe Grüße Heike mit Bauchmaus 39.Ssw#winke

Beitrag von niko0303 12.05.11 - 07:49 Uhr

Guten morgen!

Ich hab zwar erst nächsten Mittwoch ET, aber ich glaube bei mir wird´s auch länger dauern :o)

Gleich hab ich wieder VU. Vielleicht hat sich ja doch was getan ;o)

VLG
Nina#winke

Beitrag von nancy-christian 12.05.11 - 07:54 Uhr

guten morgen, genau der tag ist noch nicht vorbei, außerdem sollte man sich nicht unbedingt zwingend an dem et festhalten, so wenige babys halten sich an den termin...meine kleine kam 10 tage später, die wehen gingen von allein im krankenhaus los am tag als sie einleiten wollten, würde sagen optimales timing:O)
auch dein baby kommt noch zur welt, geniess noch die ruhige zeit und tanke ein wenig kraft#winke

Beitrag von derhimmelmusswarten 12.05.11 - 08:27 Uhr

Meine erste Tochter kam genau am ET und jetzt bin ich ET-6. Madame lässt sich also auch wieder so viel Zeit...