Nach der Trennung.....

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von bergfeecg80 12.05.11 - 08:57 Uhr

Hallo!

Vorweg erstmal ich schreibe extra hier, weil es für manche vielleicht peinlich ist das zuzugeben.


.....denkt Ihr manchmal daran was der Ex Partner mit Euren Geschenken gemacht hat?

Auch wenn es für mich vielleicht peinlich ist, aber ich denke noch oft daran was ER mit den Geschenken gemacht hat.

Z.Bsp. hatte ich Ihm Weihnachten ein Bild von uns (mir und meinem Sohn) geschenkt.Nun denke ich darüber nach ob er es weggeschmissen hat oder ähnliches.

Doof, ich weiß das kann es aber auch nicht ändern.

Es sind noch mehrere Sachen die er bekommen hat (umgekehrt genauso natürlich).Und irgendwie beschäftigt mich das blöderweise :-(.

Und bitte keine blöden Kommentare dazu!!

LG C.

Beitrag von silbermond65 12.05.11 - 09:01 Uhr

1. Warum sollte die Antwort auf deine Frage jemandem peinlich sein ? #kratz

2. Nein, denke ich nicht dran,weil es mir egal ist.

Beitrag von bergfeecg80 12.05.11 - 09:07 Uhr

Tja das weiß ich auch nicht ;-)

Kann aber sein :-p......

Ach ich wünschte ich könnte das auch.Ich hoffe das ich irgendwann soweit bin.

P.S. Bei anderen Exen ist es nicht so, nur bei Ihm #kratz #schmoll

Beitrag von lichtchen67 12.05.11 - 09:08 Uhr

Was ist daran peinlich?

Ehrlich gesagt nein, die Frage habe ich mir noch niemals gestellt. Weder in der akuten leidenden Trennungsphase, noch später. Es ist mir schlichtweg egal glaube ich #kratz

Lichtchen

Beitrag von badguy 12.05.11 - 09:20 Uhr

Mir ist das völlig Mumpe, geht mir echt vorbei.

Liegt bei dir vielleicht daran, dass du mit der Beziehung noch nicht abgeschlossen hast.

Beitrag von bergfeecg80 12.05.11 - 15:29 Uhr

Ja, wahrscheinlich ist das der Grund.

Wie schon geschrieben bei meinen Exfreunden interessiert mich das alles nicht mehr, aber bei Ihm #kratz......

Beitrag von luka22 12.05.11 - 10:00 Uhr

Auch wenn ich mich daran erinnnern könnte, was ich meinem Exfreund vor zig Jahren geschenkt habe, wäre es mir völlig egal, was er damit gemacht hat. Ich weiß selber auch nicht mehr, was ich von ihm bekommen habe. Sein Foto habe ich allerdings noch :-D. Nostalgie...


Grüße
Luka

Beitrag von juju0980 12.05.11 - 10:15 Uhr

Naja, die Bilder hat mein Ex zumindest weggeräumt (alles andere fänd ich auch komisch) - aber sicher nicht weggeschmissen.

Die Uhren, die ich ihm geschenkt habe, die trägt er nach wie vor, ebenso wie ich den Schmuck, den ich von ihm bekommen habe (ausgenommen natürlich Verlobungs- und Ehering ;-) - die werden aber natürlich auch aufgehoben).

Ich sammel die Sachen in einer Kiste - einfach so zur Erinnerung. Was er mit den ganzen "Kleinigkeiten" macht, ist mir ehrlich gesagt ziemlich egal.

Beitrag von frieda05 12.05.11 - 10:45 Uhr

Ich glaube, ich habe sogar noch den Brief von meinem ersten Schwarm aus der 5ten Klasse... "WDmmg? Antwortalternativen: yo, nö. weeß ik noch nich..."

Es befinden sich diverse Rosen in noch diverseren Büchern (unter anderm im UstG $ 19 (Kleinunternehmen) gepresst....

So etwas wird von mir aufgehoben.


Ich bin sicher, daß die Jungs, die mal von mir etwas geschenkt bekamen, diesen Geschenken den gleichen Respekt zollen, wie ich den ihren. So kann ich mich nicht geirrt haben... #rofl....

Gzg
Irmi
(Ausnehmen möchte ich hier natürlich Geschenke, welche zum Verzehr vorgesehen sind...#mampf)

Beitrag von machmal schon 12.05.11 - 10:52 Uhr

ich hatte mal eine Fernbeziehung und hatte ihm damals eine Album gemacht mit Fotos von Familie und Freunden.... . Bei einem Foto meiner Ma bin ich traurig, dass ich da eingeklebt habe, dachte damals das ist für die Ewigkeit und das Fotos sei nicht verloren. Dran gedacht habe ich erst Jahre später wieder als ich das Foto suchte, es wurde damals bei einem Fotografen gemacht (in den sechszigern).....

Beitrag von redshoes81 12.05.11 - 11:06 Uhr

Ich bin mir ziemlich sicher, dass mein letzter Freund alle Geschenke von mir weggepackt, aber aufgehoben hat. Vermutlich steht das alles in einem geheimen redshoes81-Schrein, vor dem er jeden Abend eine Kerze anzündet.... oder mein Foto mit Dartpfeilen beschießt ;)
Nein, ist mir wirklich egal, was er mit den Dingen treibt. Ich hab seine Geschenke auch noch, trage noch Schmuck von ihm, bei ihm ist das sicher ähnlich.