blasensprung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von kaffeeknuddel 12.05.11 - 09:44 Uhr

hey eine bekannte ist in der 39 woche und wollte wissen wie man einen blasensprung selbsauslösen kann.

Beitrag von puenktchens.mama 12.05.11 - 09:47 Uhr

Sag ihr mal, dass sie das schön sein lassen soll!

Beitrag von mama20042011 12.05.11 - 09:48 Uhr

das ist nicht euer ernst oder?#kratz

auf was die leute so kommen ist echt unglaublich....

ich rate euch, lasst das kind sich selber auf den weg zu machen....

lg mama 37 ssw#verliebt

Beitrag von maracuja21 12.05.11 - 09:48 Uhr

Die Natur nur soll das auslösen!

Beitrag von 19katharina90 12.05.11 - 09:50 Uhr

10 Liter Wasser trinken dann kommt ihr der Klogang darauf bestimmt wie ein Blasensprung vor ...

sry aber was will sie denn außeer ihrem Kind schaden?

Beitrag von meandco 12.05.11 - 09:52 Uhr

#rofl

wenn sie so ne blase hat wie ich bei der großen ... da kann sie sich kopfstellen ...
die hebi hat die dann 5 min vor den presswehen gesprengt und mich erlöst.

sie wird wohl tun müssen was wir alle tun: warten #pro

lg
me

Beitrag von nadia82 12.05.11 - 09:55 Uhr

Das muss doch schon weh tun oder???

Was für eine blöde idee, die natur macht es von alleine, bin selber in der 39 ssw, und klar sehne ich mich danach meinen kind in den arm zu halten, aber geduld ist die beste medizin!!!

Beitrag von humanianimi 12.05.11 - 10:02 Uhr

Mit einer Häkelnadel müsste es gehen #augen

Beitrag von butter-blume 12.05.11 - 10:29 Uhr

Hallo,

also selbst sprengen ist ganz klar verboten, weil sehr gefährlich für das Baby (und die Mutter)! #nanana#nanana

Sie soll mit ihrer Hebi sprechen, ob sie ihr einen Wehencoktail machen kann. Das bringt schon mal was. Ansonsten das übliche: viel bewegen, ein Glas Rotwein, Sex, warm baden... manche Hebis machen auch eine Eipollösung, aber das kann wohl sehr unangenehm sein!

Beitrag von frickelchen... 12.05.11 - 10:44 Uhr

#klatsch Sorry, aber wie blöd müssen manche sein. Man soll sich bei einem Blasensprung nicht umsonst sofort in die Waagerechte begeben, weil das Köpfchen dann schnell ins Becken rutscht und mit viel Pech klemmt sich dort drunter noch die Nabelschnur...was dann passiert muss ich nicht erklären oder!

Ein Blasensprung muss kontrolliert gemacht werden oder wenn es passiert, hinlegen und Krankenwagen rufen!