2011 nicht mein Jahr-anscheinend das Pech gepachtet,alles geht kaputt

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von bianca153 12.05.11 - 10:42 Uhr

Hallo ihr Lieben

Der heutige Tag bringt das Fass zum überlaufen.

- im Februar geht unser TV im Wohnzimmer kaputt
- im März der TV im Schlafzimmer
- Mitte April fährt mir jemand ins Auto
- Ende April gibt die Waschmaschine ihren Geist auf
- Anfang Mai ist der Gasherd im Garten kaputt
- und heute : der Staubsauger !!!

Ich habe so die Nase voll und das Jahr 2011 ist erst 5 Monate alt !!! :-[

Wenn es nicht so traurig wäre, dann würde ich drüber lachen....

LG Bianca, die sich jetzt irgendwie abreagieren muß

Beitrag von blinki.bill 12.05.11 - 10:50 Uhr


Hallo Bianca,

ich shcliese mich an, da sJahr hat so beschissen angefangen, naja mal sehen was noch kommt;)

habe letztes Jahr mein Horoskop für dieses Jahr gelesen, ich glaube da ja nicht so wirklich drann, aber bisher hat sich erfüllt wa sdarinn stand.

naja da kann ich ja aufs ende vom jahr warten, da steht da sich dann finaziell unabhänig bin:)

aber wahrscheinlich, bleibt genau das aus.

Lg

Daniela

Beitrag von derhimmelmusswarten 12.05.11 - 11:08 Uhr

Und nirgendwo drauf mehr Garantie? Lass die nächsten Geräte notfalls versichern. JEdenfalls hat mein Freund in weiser Voraussicht (Kleinkind) den Fernseher versichert.

Beitrag von bianca153 12.05.11 - 11:21 Uhr

Ja, überall war die Garantie abgelaufen ;-)

So, habe mir eben einen neuen Staubsauger gekauft :-D

Beitrag von celi98 12.05.11 - 13:41 Uhr

hallo,

oh ich kenn das. bei uns war es nicht ganz so arg. in dem monat, als meine tochter geboren wurde gingen waschmaschine, staubsauger und microwelle kaputt.

lg sonja


uns kopf hoch, jetzt kann es ja vermutlich nicht mehr schlimmer kommen.

Beitrag von -sylvi- 12.05.11 - 14:53 Uhr

Es ist nicht "traurig"... Eher ärgerlich und sicher kostspielig.

Vielleicht kannst du dich damit trösten, dass dein Verlust "nur" materieller Art war?! :-)


LG, Sylvi (deren 2011 auch katastrophal anfing...)

Beitrag von xmimix 12.05.11 - 15:37 Uhr

Na, da kann ich mich nur anschließen. Mein Jahr 2011 hatte bisher auch mehr negative Momente als positive. Mein Freund hatte einen schweren Autounfall, ein entfernter Bekannter hatte einen noch schlimmeren Motorradunfall, die Halbschwester eines sehr guten Freundes hatte eine lebensbedrohliche OP, bei uns im Garten hat es gebrannt und ich hatte gestern einen Hörsturz... #aerger Zum Glück ist aber fast alles gut ausgegangen.

Ich mache 3 Kreuze in den Kalender, wenn endlich mal ein Monat vorbeigeht in dem nichts negatives passiert... #aerger

Sei froh dass es bei dir nur materielle Dinge waren :-) So viele Unfälle machen einen auch ganz schön fertig... :-(

Mimi

Beitrag von imzadi 12.05.11 - 16:28 Uhr

Seh es mal so: Jetzt hast 2 Jahre Garantie auf die ganzen Sachen. ;-)

Beitrag von justwoman 12.05.11 - 17:47 Uhr

Nich boes sein,aber das sind alles materielle Dinge ...mein Jahr scheint nicht gut zu werden ..mein Cousin liegt auf der Intensivstation mit 35 Hirnschlag
meine beste Freundin hat eventeull Krebs ..verdacht steht und hoffe natuerlich nicht und ich bin auf der suche nach einer Wohnung in der teuersten Gegend Deutschlands ..so lange bin ich unter der Woche alleinerziehend...

lg
Chris