Ringelröteln

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von jeany82 12.05.11 - 11:47 Uhr

Hallo

Ich habe den verdacht, das meine Tochter Ringelröteln hat. Sie bekam gestern abend eine Art "Ausschlag" im Gesicht. Rote Punkte/Stellem auf den Wangen, aber keine Erhebungen. Ich dachte erst, das käme von der Wärme. Nun breiten sich diese roten Punkte nicht nur im Gesicht, auch an den Armen und am Oberkörper aus. Sie hatte vorgestern Fieber, gestern noch leicht erhöhte Temperatur und sie ist seit heute verschnupft und hustet etwas.
Könnten das Ringelröteln sein? Wie werden sie behandelt? Und wie lange wären sie ansteckend? Wir werden nachher auf jeden Fall einmal beim Arzt vorbeischauen, leider macht der erst um 16 Uhr wieder auf.

LG
Jenny

Beitrag von emmy06 12.05.11 - 12:14 Uhr

hallo,

behandelt wird ein evtl. juckreiz, ansonsten heißt es ausschlag aussitzen. bei unserem sohn zog sich das über viele wochen hin.

ab ausschlag ist das kind nicht mrhr ansteckend.



lg

Beitrag von jeany82 12.05.11 - 12:26 Uhr

Oh je, das sie dann nicht mehr ansteckend ist, ist ja schonmal gut....
Aber dann brauchen wir ja eigentlich auch gar nicht zum Arzt, denn jucken tut im mom nix

Vielen Dank für deine Antwort

Lg Jenny

Beitrag von soulcat1 12.05.11 - 12:59 Uhr

Juckt ja auch nicht ;-)

Beitrag von horsternetti 12.05.11 - 12:55 Uhr

Hallo,

mein Sohn hat auch gerade Ringelröteln.
Bei ihm ging es genauso los, erst im Gesicht, dann an den Schultern und im Halsbereich. Jetzt ist der ganze Körper voll.

Wir waren beim Arzt, aber ein Mittel dagegen gibt es nicht. Er darf auch in den Kindergarten.
Der Arzt sagte, dass er nur nicht mit Schwangeren (im ersten Drittel der Schwangerschaft) zusammen kommen darf.

Bei meiner Freundin ihrem Sohn hat das ganze sieben Wochen gedauert bis alles wieder weg war #schwitz

Naja, abwarten und Tee trinken #winke

LG Annette

Beitrag von soulcat1 12.05.11 - 12:58 Uhr

Bei uns nur 10 Tage ;-)

Beitrag von horsternetti 12.05.11 - 12:59 Uhr

Na dann hab ich ja noch Hoffnung... #freu

Beitrag von soulcat1 12.05.11 - 13:01 Uhr

Ach, Hauptsache ist doch auch, dass es den Kinds sonst gut geht ;-)

Hab meiner Tochter einfach langärmelige Sachen angezogen (war schon gemein im September) und dann war es gut.

Nach 10 Tagen waren alle Flecken weg.

Euch auch Gute Besserung!!! ;-)

Beitrag von emmy06 12.05.11 - 14:06 Uhr

bei uns hat es auch viele wochen gedauert, der ausschlag wanderte ganz langsam vom kopf hinunter bis zu den beinen....

Beitrag von soulcat1 12.05.11 - 12:57 Uhr

Hallo! #winke

Wir hatten die Ringelröteln auch schon :-)

Und ja, Deine Beschreibung klingt danach...

Die Kinderärztin hat meiner Tochter eine Bescheinigung für die Schule mitgegeben, dass sie NICHT m,ehr ansteckend ist obwohl sie übelst aussah. DENN: Ringelröteln sind nicht mehr ansteckend, wenn die Flecken kommen!!! #freu

Nur in der Inkubationszeit wenn man nichts sieht. ;-)

Die Flecken wandern. Naja, so in der Art. Erst im Gesicht, dann wirds da weniger und bricht an der nächsten Stelle hervor, dann wirds da weniger und es bricht wieder woanders weiter aus... Sieht echt übel aus - ist aber NICHTS SCHLIMMES!

Du kannst Nichts tun. Nur abwarten das es weg geht. #liebdrueck

Alles halb so wild. Wie gesagt, meine Tochter war MIT ERLAUBNIS die ganzen Tage in der Schule, sollte nur keinen Sport mitmachen.

Gute Besserung!!!

Petra & Joelina 7 :-p

Beitrag von jeany82 12.05.11 - 13:02 Uhr

Danke für Eure Antworten.
Dann sinds wohl tatsächlich welche und da brauchen wir ja dann auch eigentlich nicht mehr zum Kinderarzt, wenns eh nicht mehr ansteckend ist und es auch nicht behandelt werden muss...
Es sieht wirklich schlimm aus... Hoffe das der Ausschlag nicht so lange bleibt


LG

Beitrag von soulcat1 12.05.11 - 13:03 Uhr

Augen zu und durch ;-)

Das Einzigste, was doof ist sind die Leute die gucken. #gruebel Aber is echt nix wildes.

Gute Besserung ihr zwei #winke