grade vom krankenhaus zurück

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von leon-maxy91 12.05.11 - 12:05 Uhr

hallo Ihr lieben nach dem ich heute morgen dachte das ich eine erneute FG habe bin ich sofort in KH gefahren..... nun noch kurz was von den letzten tagen...also ich war überfällig und haben dann 2 mal POSITIV getestet.... meine brust hat sich dem entsprechend veränderrt und pms oder ähnlich hatte ich auch nicht....... dann untersucht mich eben der arzt und sagt.... EINE SCHWAGERSCHAFT HAT ES NIEEEEE GEGEBEN..... das kann doch nicht sein oder???? ich fühle mich soooo dämlich ich hab doch nix am kopf die test waren beide positiv und er sagt ich war nie schwanger..... mir geht echt schlecht... zumal sich mein mann und unsere familien schon von einer SCHWANGERSCHAFT wussten ....
werde es jetzt wohl so hinnehmen müssen und wieder ins kinderwunschforum wechseln... wünsche euch allen eine super schöne schwangerschaft .... glg
hoffe ihr versteht mein geschriebenes bin noch ein wenig verwirrt...#winke

Beitrag von mamimona 12.05.11 - 12:06 Uhr

das ist wirklich komisch....hm.......


ich wünsch dir trotzdem alles gute

Beitrag von zazazoo 12.05.11 - 12:08 Uhr

Habt ihr noch ein 2. KH in der Stadt? Vielleicht einfach nochmal ne zweite Meinung einholen??

Ich drück dich #liebdrueck

Beitrag von suna84 12.05.11 - 12:14 Uhr

Beide Tests waren quasi "falsch" positiv??? Ich dachte das geht nicht...#kratz

Beitrag von leon-maxy91 12.05.11 - 15:56 Uhr

das dachte ich auch und es war auch ein digitaler dabei weil ich vorher einen hatte bei dem man den strich nur schwach gesehn hat.... komisch oder??

Beitrag von ida-calotta 12.05.11 - 12:14 Uhr

Hallo!

Hast du Blutungen? Wie hat er festgestellt das du nie schwanger warst?

Ida

Beitrag von leon-maxy91 12.05.11 - 15:57 Uhr

ja ich habe heute morgen blutungen bekommen... er hat ultraschall und test gemacht aber den tast hat er mir nicht gezeigt....

Beitrag von frayer31 12.05.11 - 12:17 Uhr

Hallo,

kann dir auch nur raten eine zweite Meinung einzuholen...kann dir da was von mir berichten...wahr damals in der 11 ssw. und bei meinem Ausarzt der auch Geburtshelfer ist und #schwangerere beträut...er meinte zu mir...ob ich lust auf ein Ultraschall habe -ich natürlich sofort ja gesagt...und was wahr-er konnte keine #schwangerschaft feststellen-obwohl frauenärztin-schon bestätigt und ich auch ultraschall Bilder hatte...mein Hausarzt meinte nur-stellen sie sich auf eine FG ein und ich rate ihnen sofort zum Fraunarzt zugehen...(hatte vorher auch schon zwei FG) wahr so fertig-bin sofort zu meiner Frauenärztin und was wahr alles in bester Ordnung...das wahr ein #schock

heute ist meine kleine 10 Monate alt

Beitrag von mama20042011 12.05.11 - 12:18 Uhr

vllt bist du ja auch noch ganz am anfang einer ss?!

hat er ein bt gemacht?

wenn du noch sehr früh in der ss bist kann man ja auch noch nichts sehen...

wer weiß, ich würd einfach mal abwarten und ggf nach ein paar tagen nochmal testen und dann zum fa gehen

ich wünsche dir viel glück und alles gute#klee

lg mama

Beitrag von anja263 12.05.11 - 12:49 Uhr

Hi,
habe damals auch diese Diagnose bekommen, obwohl ich positiv getestet habe.
Bin dann aber ein paar Tage später zu meinem FA, der mir dann mitteilte, dass ich schon schwanger war. HCG im Blut war erhöht!!
Lass es auf jeden Fall nochmal von Deinem FA abklären bzw. Blut abnehmen!
Lg Anja

Beitrag von jenny133 12.05.11 - 13:48 Uhr

Hallo

wann hast du denn positiv getestet?
Also bei mir war es im September auch so. Zwei positive Tests. Donnerstag und Freitag. Termin beim Doc ausgemacht und dann am Montag ging die Blutung los. Der FA hat auch gesagt es war keine SS vorgelegen.
Aaaber: wenn du früh getestet hat, hast du nur wenig HCG im Blut und der Test schlägt an. Entwickelt sich der Embryo nicht weiter sinkt das HCG ganz schnell wieder und der Arzt kann aufgrund dessen keine SS feststellen. Meiner wollte mir sogar erzählen, das die Tests öfter falsch positiv anzeigen #klatsch

Nach so einem frühen Abgang sind die Chancen noch besser als sonst gleich wieder SS zu werden und auch die Chanchen das die SS dann ausgetragen wird stehen gut!
Also nächsten Zyklus wieder ran an den Mann ;-) Bei mir hats geklappt! Bin direkt beim nächsten ES wieder SS geworden und nun schon in der 34.SSW

Drück dir alle Daumen und wünsch dir alles gute!

LG
Melanie

Beitrag von leon-maxy91 12.05.11 - 15:53 Uhr

hallo ..... grüß dich mal lieb... ja so wars bei mir auch ich habe letzte woche donnerstag und freitag positiv getestet... und der arzt im krankhaus sagt auch.... das die test die man so kaufen kann öfter man falsch positiv anzeigen????!!!! (alls hallo mal erlich was will der mir erzählen)????? ja ich werde nächsten zyklus auch weiter machen.... danke für deinen antwort lg jenny
und die alles gute mit deinem bauchzwerg#winke