Ovu fast positiv? Bild!!u. Tee-Frage!Help;)

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mistermau 12.05.11 - 12:08 Uhr

Hallöchen,

mein Ovu-Test zeigte heute folgendes an...hier das Bild:

http://imageshack.us/photo/my-images/695/1011007.jpg/

Die beiden Linien sind noch nicht ganz gleich stark, ich denke morgen oder übermorgen müsste sie gleich stark sein...was meint ihr?

Hatte sonst immernoch meinen ZS zur Vermutung des ES, aber der ist wohl aufgrund von GV gestern leider heute verfälscht, d.h habe schon spinnbare "Klumpen" heute gehabt, aber das wird wohl das Sperma sein?

Hätte noch ne Frage: benutze seit diesem Zyklus das erste mal Zyklus-Tee, da ich einen regelmäßigen, aber leider langen Zyklus von 36/37Tagen habe nach Absetzen der Pille. Ich hatte davor meinen ES um ZT 24/25 rum..heute bin ich ZT 15! Sagen wir mal ich hätte laut Ovu-Test meinen ES in 2 Tagen ZT 17 wäre das dann. Geht das mit dem ZyklusTee wirklich so schnell?

Vielen Dank und hoffe ihr antwortet schnell ;) Bin schon ganz hibbelig, Leute!

Beitrag von ar-natur 12.05.11 - 12:14 Uhr

ich verstehe nicht was du wissen willst...

Du bist schwanger... EINDEUTIG!!

Die eine Linie ist immer etwas heller als die Andere.

Entweder kommt die 2.Lienie(schwanger)
oder die sieht man KAUM (nicht schwanger)

Beitrag von mistermau 12.05.11 - 12:15 Uhr

Ich hab einen OVULATIONSTEST gemacht, keinen SST!:(

Beitrag von ar-natur 12.05.11 - 12:18 Uhr

achsooooooooooooooo sorry :-)

dann haben wir uns zu schnell gefreut...

Die Regelung mit Ovus weiss ich leider nicht... Orakeln nennt man glaub sowas;-)

Beitrag von dydnam 12.05.11 - 12:28 Uhr

Hab auch gerade so was gefragt. Mein Ovu ist auch noch nicht so ganz positiv (siehe VK), werde heute abend noch mal einen machen.

Bin auch gerade am Grübeln, ob ich Männe trotzdem heute schon antanzen lasse (der ist 1,5 h weg, aufm Lehrgang).

Deiner sieht schon so toll aus, denke wirklich, dass da spätestens morgen ein eindeutig positives Ergebnis sein wird.

Wegen dem ZS: ich denke durch das Sperma ist die Analyse kaum möglich. Kommt ja meist doch immer noch recht lange was von mit raus.


Mit dem Tee kann ich dir auch nicht wirklich helfen. Ich habe vor der SS mit Tami gerade in dem Zyklus damit angefangen, und war dann prompt schwanger. Obs was damit zu tun hatte, k.A. Momentan trinke ich wieder Himbiblättertee (ab ZH2 dann Frauenmantel), und hoffe einfach, dass es wirkt. Manchmal ist der Glaube daran wahrscheinlich einfach die wirkliche Wirkung.


Liebe Grüße

Mandy mit
Silas (*06.12.08) und Tamino (*12.06.10) an der Hand und 3 #stern (Okt. 2007, April 2009, Februar 2011) im Herzen

Beitrag von chiccy283 12.05.11 - 12:51 Uhr

Hallo,

der Ovu wird morgen bestimmt positiv!
Ich hatte immer einen Zyklus von max. 36 Tagen, fing mit dem Tee an und hatte meinen ES erst am ZT. 37!!! Also eher schlechter mit dem Tee :-(
Ob es wirklich daran liegt :-)