Rosenkohl... wie zubereiten

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von schwilis1 12.05.11 - 12:29 Uhr

hallo ihr lieben
wie macht ihr denn euren Rosenkohl? Eigentlich ess ich den ganz gerne in einer schönen bechamelsauce... aber ich hab keine Milch da und kein milch ersatz, also fällt das flach und irgendwie schmeckt der rosenkohl den ich shcon fertig habe echt ein wenig... naja *hüstel hüstel*

Beitrag von goldtaube 12.05.11 - 13:48 Uhr

Wir essen den sehr gerne einfach gekocht und nachher nur in etwas Butter geschwenkt und mit wenig frisch geriebener Muskatnuss.

Beitrag von saya82 12.05.11 - 14:08 Uhr

Hallo!

Wir essen ihn gerne in der Pfanne gebraten mit etwas Knoblauch und Kräutern. natürlich vorher kochen.

LG

Beitrag von solania85 12.05.11 - 14:17 Uhr

Ich gaare ihn immer in wenig wasser mit etwas gemüsebrühe drin. wenn er gar ist pack ich ein stück butter rein und binde die brühe mit mondamin.......... total lecker :) gibts heut abend bei uns - dazu lachs und kartoffels.

LG solania