Lederjacke zur Erstkommunion????

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von lisab 12.05.11 - 12:55 Uhr

Hallo,

wir haben am Sonntag ERstkommunion und endlich habe auch ich was zum Anziehen gefunden??? Hatte ich gedacht..... :-)

Ich möchte einen beigefarbenen Rock anziehen. Der ist knielang und weitgeschnitten. Dazu helle Pumps, eine weiße Bluse und eine braune Lederjacke. Es ist eine "feine" Lederjacke, innendrin mit Blümchenmuster. Die es im Moment bei Tchibo gibt. Wie findet ihr das Outfit?

Eine Mutter zieht einen schwarzen Hosenanzug mit weißer Bluse an (garn icht mein Ding), andere auch HOsenanzug mit farbiger Bluse, einige ein Kleid. Wir sind 13 Mütter.

Nun bin ich mal wieder etwas verunsichert. Mir gefällt mein Outfit gut. Aber wenn ich sage, ich ziehe dazu eine Lederjacke an, schauen einige komisch. Die Zeiten ändern sich doch. Wenn vor 30 Jahren schwarze Hosenanzüge und dunkel getragen wurde, braucht man das doch jetzt nicht mehr. Ist ja schließlich keine Beerdigung sondern am Tag zum Feiern.

LG

Beitrag von cindy1973 12.05.11 - 13:00 Uhr

huhu

zieh das an, worin DU Dich wohlfühlst. Die anderen können Dir absolut egal sein;-)

Abgesehen von der Lederjacke - die ja auch jetzt nicht das schlimmste wäre - ist doch ansonsten Dein Outfit recht festlich.

Eine schöne Feier wünche ich euch :-)


lg cindy

Beitrag von soulcat1 12.05.11 - 13:13 Uhr

Genau!

DU musst Dich wohlfühlen.

ich würde auch mit einer Jeans gehen wenn ich mch dadrin wohlfühle ;-)

Und was die anderen sagen? Pf. ;-)

#winke

Beitrag von maischnuppe 13.05.11 - 08:27 Uhr

Im Prinzip sollte man das anziehen, woran man sich wohlfühlt.....aaaaaber man sollte auch nicht die Feierlichkeit aus den Augen verlieren.
Mal davon abgesehen, Klamotten von Tchibo würde ich nienieniemalsnich anziehen, da rennt entweder Hans und Franz mit rum oder zumindest weiss er, wo ich die Klamotte her hab.#schwitz
Aber, wie gesagt, im Prinzip sollte man....#bla;-)