Vier Generationen auf einem Schlag ausgelöscht.

Archiv des urbia-Forums Trauer & Trost.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trauer & Trost

Fehlgeburt, Tod eines geliebten Menschen, Angst, nicht enden wollende Trauer um ein Sternenkind: Leider stehen wir nicht immer auf der sonnigen Seite des Lebens, diese Erfahrung muß jeder von uns machen. Oft hilft es, mit anderen darüber zu sprechen...

Beitrag von eishaendchen80 12.05.11 - 12:57 Uhr

Ich habe eben in der Bild diesen Beitrag entdeckt.
Er steht auch bei uns in der Tageszeitung.

4 Menschen kamen bei einem Unfall ums Leben
Der Jüngste ein Säugling 5 Monate alt, der Kleine Daniel 2 Tage nach der Taufe.
Die Mama des Kleinen
Die Oma des Kleinen
und die Ur-Oma des Kleinen.

Warum? Diese Frage kann niemand klären.
Aber trotzdem möchte ich den Angehörigen meinen Trost aussprechen und ihnen all die Kraft wünschen, die ein Mensch nur haben kann, um eine ganze Familie zu Grabe tragen zu müssen.

Ich könnte es nicht ertragen.

Beitrag von mama-von3 12.05.11 - 13:26 Uhr

habs gelesen.Schlimm:( Schrecklich !!!!!!!
#kerze#kerze#kerze#kerze

Beitrag von bea20 12.05.11 - 17:09 Uhr

Ich habe es auch gerade gelesen...
Bei uns ist gestern ein 16 jähriger bei nem Auto Unfall ums Leben gekommen...

Schlimm....

Für alle eine #kerze

Beitrag von janine240879 12.05.11 - 20:22 Uhr

Ich bin auch grad über diese Schlagzeile gestolpert....grausam...einfach grausam.

Mein tiefstes Mitgefühl den Angehörigen

#kerze#kerze#kerze#kerze

Beitrag von lula222 19.05.11 - 21:20 Uhr

Ja, schrecklich!!! Ich fahre genau diese Strecke auf der das passiert ist jeden Tag... Auch am Tag des Unfalls und ich war so geschockt, nachdem ich die "Reste" des Autos usw. dort liegen gesehen habe. Unfassbar!!!

Beitrag von samcat 24.05.11 - 11:28 Uhr

#kerze Wir waren sehr traurig als wir davon gelesen haben.

Beitrag von manavgat 24.05.11 - 12:03 Uhr

Also, ich verstehe das jetzt richtig:

Du kennst niemanden dieser Unfallopfer und ein Artikel darüber aus der Bildzeitung löst bei Dir Trauergefühle aus?

Was ist los? Kein Leben, kein Umfeld, keine Menschen die Dich brauchen in Deiner Nähe?


erschließt sich mir nicht.


Gruß

Manavgat

Beitrag von jane81 24.05.11 - 13:47 Uhr

mir erschliesst sich nicht wie man sich drüber mokieren kann das andere Menschen Trauer und Mitleid für die Schicksale anderer empfinden, auch wenn man sie persönlich nicht kennt. Deinen Kommentar empfinde ich als sehr kaltschnäuzig.