Verzweifel grad an der Einkommenssteuererklärung *SILOPO*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lisa851 12.05.11 - 13:23 Uhr

So ein Mist,

habe das zwar schon öfters gemacht, aber muss jetzt zusätzlich Anlage AV ausfüllen!

Ist jemand hier der sich damit zufällig gut auskennt?
Bin die ganze Zeit am google´n werd aber nicht wirklich schlauer. :-(

H-I-L-F-E


lg lisa

Beitrag von kelasa1 12.05.11 - 13:33 Uhr

Schonmal was von WISO gehört??;-) ist super,so macht mein Schatz das immer!!Und bekommt auch immer das raus,was das Programm ausgerechnet hat!!!

Beitrag von lisa851 12.05.11 - 13:37 Uhr

ich mach das mit Elster, ganz altmodisch...

verstehe nur nicht was der Unterschied zwischen "Beitragspflichtige Einnahmen i.S. der dt. Rentenversicherung" und "Tatsächliches Entgeld" ist

:-(

Beitrag von carochrist 12.05.11 - 16:06 Uhr

Da gibt es einen Unterschied! Beitragspflichtes Entgelt im Sinne der RV ist nicht gleich dem tatsächlichen Entgelt. Wenn du auf deine Lohnzettel schaust, dann steht in der Mitte bei den Sozialversicherungsbeiträgen "KV/PV Brutto" und in der nächsten Spalte "RV/AV-Brutto". Diese beiden Zahlen müssen nicht übereinstimmen, aufgrund der Beitragsbemessungsgrenzen!

Beitrag von kleinerracker76 12.05.11 - 13:33 Uhr

Kenne mich da nicht aus. Da nehme ich lieber die WISO-Steuer-CD-ROM und lasse mich im Interview-Modus führen. So vergesse ich nichts.

Bist schneller durch und hast auch noch einen Anhaltspunkt, was du zurückbekommst oder nachzahlen musst.

LG

kleinerracker

Beitrag von trixipaulchen 12.05.11 - 13:43 Uhr

Melde dich am Besten in einem Steuerforum an und frag da nach.

Beitrag von julev 12.05.11 - 14:12 Uhr

Melde Dich mal direkt bei mir. Bin vom Fach!

Beitrag von lexa8102 12.05.11 - 15:47 Uhr

Hallo,

was willst du denn wissen? Du brauchst die Anlage AV ja nur, wenn du Altersvorsorgeverträge hast (Riester).

Ich mache meine Erklärung immer mit Elster, der führt einen da toll durch. Musst halt nur nachlesen, ob ihr beide (bzw. du allein) begünstigt bist und die Daten des Vertrages eintragen. Da hast du ein Blatt von der Versicherung bekommen.

Und dann brauchst du noch das Vorjahreseinkommen (also jetzt das von 2009. Damit berechnen die die erforderlichen Beiträge. Hast du die auch eingezahlt, bekommst du die volle Förderung.

Hoffe, das hat dir schon was geholfen.

Viele Grüße,
Lexa