Zum FÄ gehen???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ibo 12.05.11 - 13:31 Uhr

Ich habe schon seit einige Tagen Schmerzen bzw. ziehen im Unterleib...
Hab schon nachgedacht dass ich mal zum FÄ gehe aber ich weiss net recht...
eine SS kann Sie ja noch net bestätigen höchstens wenn Sie Blut abnimmt aber bis dem Ergebniss braucht man auch 1-2 Tage...

Was empfehlt ihr??? Soll ich nachschauen lassen? Kann sein dass ich net SS bin sondern was anderes?

Lg ibo

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/637330/586110

Beitrag von louisa1978 12.05.11 - 13:33 Uhr

Sind die Schmerzen arg schlimm?
Ansonsten würde ich Magnesium nehmen gegen Krämpfe und noch ein paar Tage warten, ob besser is bzw. du ned doch schwanger bist.

Dann kannst ja zum Bluttest und US gehen

#winke

Beitrag von ibo 12.05.11 - 13:37 Uhr

Schlimm sind die wenn ich mich anstrenge ( schwer heben oder schnell laufen, trepesteigen usw.)

Dann denke ich dass ich doch noch warte ein paar Tage...
am Dienstag kann ich sowieso schon Testen :)

Danke für deine Antwort

Lg

Beitrag von louisa1978 12.05.11 - 13:43 Uhr

Dann könnte es auf eine SS oder vielleicht Zyste hindeuten.

Ich kann nur sagen, Magnesium hat mir immer sehr gut geholfen ;-)

Beitrag von ibo 12.05.11 - 13:47 Uhr

Also ich denke nicht dass ich eine Zyte habe, damit habe ich schon Erfahrung( 2 mal hatte ich schon OP wegen Zysten)
Dann wahrscheinlich Magnesium-mangel :)

Danke für deine Antwort :)

Beitrag von eule101 12.05.11 - 13:47 Uhr

An einer Seite oder überall? Ich hatte auch ewig oft Unterleibsziehen an den Seiten (Eierstöcke). Beim Ultraschall war aber nie was Ungewöhnliches zu sehen. Seit letztem Zyklus ist es komplett weg. Ganz merkwürdig. Sonst könnte es die Leiste sein oder vom Rücken ausstrahlen. Alles mögliche kommt in Frage.. :-)

Beitrag von ibo 12.05.11 - 15:37 Uhr

Das ist ganz ungewöhnlich...
Das ist nicht am eine Stelle sondern mal links, mal rechts oder am mitte...
wenn ich austasten will ( leicht drücken) dann fühle ich garnix...*kopfkratz*

Danke für deine Antwort
Lg