Wann und wie Schnullerentwöhnung?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von wunki 12.05.11 - 13:38 Uhr

Frage steht schon oben. Wie war es bei euch?

LG Wunki

Beitrag von judith81 12.05.11 - 13:41 Uhr

Hallo,
Johanna war 1 Jahr 10 Monate alt, als ihr Nucki Löcher hatte, vom Reinbeißen. Das zeigte ich ihr, erklärte ihr, dass er kaputt ist und in den Müll muss und es keinen neuen gibt ......sie warf ihn weg und gut wars!
3 Abende gabs Tränen weil Schnulli nicht da war, dann wars ok.
Jonathan ist jetzt 1 Jahr 8 Monate alt, wir lassen ihn seinen Schnuller noch. Er hat am 7.7 eine OP, wenn die überstanden ist, dann denke ich über Schnullerentwöhnung nach!
Lg
Judith mit Johanna (3 J. 3 Mon) u. Jonathan (20 Mon)

Beitrag von tosse10 12.05.11 - 14:12 Uhr

Hallo,

wir hatten heute nacht die Schnullerfee da. Gestern hat er einmal gefragt, dann war gut (habe gestern abend einen Beitrag zum wie geschrieben). Heute Mittag war dann etwas Terror angesagt. Zum Glück sind alle im Müll, sonst wäre mein Mann rückfällig geworden. Aber nach ein wenig trösten war es dann doch OK und er schläft nun mit einer halben Stunde Verspätung. Ich denke das gibt sich schnell.

Er ist 2,5 Jahre alt. Wäre es nach mir gegangen, dann hätten wir den Schnuller schon rund um den ersten Geburtstag entwöhnt. Aber wir sind nun mal als Eltern zu zweit, da gibt es dann auch mal Kompromisse. Unser war das der Schnuller ab dem zweiten Lebensjahr strickt aufs Bett und das Autofahren eingeschränkt wurde. Ab dem zweiten Geburtstag dann auch nicht mehr im Auto.

LG

Beitrag von nina.be 12.05.11 - 22:33 Uhr

Da unser Baby angemeldet war für Anfang März (er kam Rosenmontag), durfte unsere Maus ihren Nuggi länger behalten als geplant. Sie hatte ihn aber ohnehin nur noch im Bett seit ca. 1 Jahr.

Letzten Freitag kam die Nuggifee (tolles Buch "Florentina, die Schnullerfee oder ohne Schnuller geht es auch"). Sie fragt öfters abends, aber wenn ich sage, der ist bei Florentina - kein Nachhaken, obwohl der kleine Bruder einen Nuggi hat.

LG,
nina