Was macht ihr mal einfach so - zwischendurch - für eure Partner?

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von joermungander 12.05.11 - 13:54 Uhr

Hallo ihr Lieben,
ich überlege gerade, welche kleinen Freden ich meinem Freund einfach mal so zwischendurch machen kann...

ich habe oft Angst, dass er sich ungeliebt von mir fühlt, weil ich oft im Alltagsstress versinke.
Manchmal bringe ich etwas vom Einkaufen nur für ihn mit. Früher habe ich öfter mal kleine Karteikarten beschrieben, die hat er alle von mir gesammelt. Da komme ich aber nicht mehr so oft zu.

Und irgendwie habe ich immer das Gefühl, dass ich ihm zu wenig zeige, dass ich ihn liebe.

Was macht ihr mal so zwischendurch für eure Partner? Worüber freuen sie sich?

Habt ihr auch schon größere "Aktionen" gestartet?


Bin gespannt,
LG eure Joeri

Beitrag von lichtchen67 12.05.11 - 14:02 Uhr

Hm.... spezielles fällt mir da gar nicht ein, ich glaub wir zeigen es uns irgendwie im Alltag. sind füreinander da, sind uns wichtig, blaffen uns nicht an, ich hab gerne eingekauft, was er gerne isst. Ich bekomm jeden Montag wenn ich nach Hause komme einen kleinen Liebeszettel, damit ich durch die woche komme.... ich werde massiert, er auch verwöhnt. wir kuscheln jeden Abend wenn wir ins Bett gehen noch kurz. So halt.

Größere Aktionen... nein die würden mich persönlich eher schrecken... für mich hat das was von "beweisen wollen" was ich im alltag nicht merke.... das mag ich nicht, ich mag im Alltag merken, dass ich geliebt werde und nicht durch "dicke geschenke".

Warum glaubst Du, dass Du ihm das zuwenig zeigst?

Lichtchen

Beitrag von joermungander 12.05.11 - 14:24 Uhr

hmh,
ich glaube das, weil das, was er mir an Aufmerksamkeit zukommen lässt (Rücken massieren, kleine Zettelchen, manchmal abends romantisch überall Kerzen an, kocht für mich, etc.) echt viel ist. Ich fühl mich dagegen dann oft so einfallslos und irgendwie unromantisch.
Ich bin einfach nicht so der Typ für abends noch hübsch Kerzen anmachen oder so. Bei mir geht mit dem Kind im Moment auch viel unter. Heißt: ich würde gerne mehr machen, aber im Alltag schaff ich das nicht.

Beitrag von lichtchen67 12.05.11 - 14:48 Uhr

Ich will auch einen Mann der für mich kocht!

Naja... der eine zeigts vielleicht mehr, kanns besser, der andere weniger. Halts wie Thea, blas ihm einen, lach. Das kommt immer gut an #schein

Auch wenn keine Kerzen an sind... streichelst Du ihn auch? Massierst ihn mal? Machst es ihm schön? das reicht doch.. ich sitz da abends auch nicht im neckischen Neklischeeeeee.... bah, bin ich gar nicht der typ für. joggingbutz. Fertig. Drunter bin ich ich und das findet mein Partner eh klasse.

Wenn Du das Gefühl hast, Du musst Dich "revanchieren".. plane doch mal einen schönen Abend. Karten für ne Veranstaltung vielleicht? oder nett essen gehen? oder einen Ausflug? Wäre das was?

Oder einfach nur ein Zettelchen mit einem aufgedrückten Lippenstiftkuss drauf in die Jackentasche stecken, dafür ist doch immer Zeit ;-)

Lichtchen

Beitrag von thea21 12.05.11 - 14:34 Uhr

Ich blas ihm einen, lauf oft nackt in der Wohnung umher, einfach so....manchmal lass ich auch - ausversehen - Dinge fallen und muss mich - leider - bücken um sie wieder aufzuheben - nackt!

Beitrag von .,. 12.05.11 - 14:36 Uhr

#rofl

Einen Mann, der so leicht zufrieden zu stellen ist will ich auch

Beitrag von thea21 12.05.11 - 14:41 Uhr

Och, wenn der Rest drumherum stimmt und zufriedenstellend ist, ist das von mir genannte eher das I-Tüpfelchen!

Beitrag von frieda05 12.05.11 - 15:12 Uhr

Fies dann aber, wenn er ankommt, loslegen will und Du sagst: "Schatz, keen Tied. Crem`mir schnell den Rücken ein.... - ich muß los."

GzG
Irmi

Beitrag von vorschlaghammer 12.05.11 - 15:21 Uhr

Wer will denn sowas sehen?!???

*Brrrrr*

Beitrag von thea21 12.05.11 - 15:32 Uhr

Wie meinen?

Du musst dir meinen behaarten Sack nicht anschauen, Liebster ;-)

Beitrag von zick zack 13.05.11 - 12:05 Uhr

Du hast doch mal ein Bild von dir drin gehabt. Wie schaffst Du das bei deinen Speckrollen, dich zu bücken, ohne umzufallen?

Beitrag von thea21 13.05.11 - 14:30 Uhr

Mit Stützkrücken unter den Achseln, sowie 2 Wasserfalschen um die Hüfte gebunden. Die baumeln mir dann hinter der Büffelhüfte, damit ich nicht kipp.

Kleiner, feiger, fieser, schwarzer Troll :-)

Außerdem sagst du mir doch im Bett immer wie toll du meine warmen Kuschelfalten magst :-)

Das Bild damals im Profil? Das war doch das von deiner Mutter, ´94, auf dieser Swingerparty.

Beitrag von zick zack 13.05.11 - 16:33 Uhr

Neeee du bist einfach zu fett geworden.
Man muss dich ja mittlerweile erstmal in Mehl rollen um die feuchte Stelle zu finden.

Beitrag von thea21 13.05.11 - 20:26 Uhr

Haferflocken gehn aber auch....Haste ja letztes Wochenende gesehen.

Beitrag von alone-in-the-dark 13.05.11 - 16:30 Uhr

Manche Männer mögen so schwergewichtige.

Vielleicht rollt sie ja auch durch die Wohnung.#aha

Beitrag von josili0208 12.05.11 - 15:49 Uhr

Ich glaub, das sind eh die einzig wahren Freuden, die man einem Mann machen kann... ;-)

Beitrag von leonie133 12.05.11 - 16:45 Uhr

Ja watt ...

ich dachte immer du machst 100 Kerzen an, streust die Wohnung mit wohlriechenden Blüten aus, kochst ein 5-Gänge Menü inkl. Austern und Rogen zur Libido-Steigerung (würg) und dann singst du ihm 2 stimmig "take me tonight"

#rofl

Beitrag von white-blank-page 12.05.11 - 16:46 Uhr

vor seiner nase na klar. dein arsch, meine ich jetzt.

hab ich auch schon gemacht.

oder sich vornüberbeugen.

dinge in den geschirrspüler einräumen klappt auch ganz gut... :-D und da erledigt man gleich den haushalt mit, toll, was?

Beitrag von barbara67 12.05.11 - 18:16 Uhr

Deine Antworten sind immer der Hammer#rofl

Beitrag von leonie133 12.05.11 - 16:46 Uhr

ich mache meinem Partner eine große Freude, wenn ich ihn einfach mal für ein paar Stunden in Ruhe lasse. Das ist mein voller Ernst #schein

Beitrag von nichts einfacher als das 12.05.11 - 16:54 Uhr

eine sms
eine mail
einen geschriebenen zettel

einen kaffee ans bett gebracht
ein lächeln im vorbeigehen

ein "ich liebe dich" ins ohr flüstern

eine berührung, ein anstupsen mit einem wissenden blick
wenn er duscht, nciht lang zögern, mit hinein steigen

wenn er kocht, dich hinter ihn stellen (und dann mach, was du willst, dir fällt schon was ein)

ihm eine tolle dvd mitbringen
ihm ein tolles buch mitbringen
ihm eine tolle cd mitbringen (jetzt wird es #gaehn, ich höre mit der aufzählung auf)

ihm beim frühstück die zeitung wegnehmen und ihm sagen, dass du ihn liebst. und wenn er keine liest, kannst du ihm das na klar auch einfach so sagen.

ihn am wochenende nachts sanft wecken, so auf deine art

ihm in der stadt beim shoppen aus der ferne einen langen blick schenken.

ach gott, ich übertreibe wahrscheinlich gerade.

du musst das nicht alles auf einmal machen, nein.
let it flow, würde ich da sagen.
so etwas muss aus deinem bauch heraus kommen, meine ich damit.

aber so zeige ich, dass ich ihn liebe (nicht deinen freund, nein. meinem ;-)).
:-)

Beitrag von elofant 13.05.11 - 07:40 Uhr

Ich bin für meinen Mann Geschenk genug. Da braucht es keine Aktionen zwischendurch! #cool