HILFE Mädels,gestern 2 mal positiv getestet und heute...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bla. 12.05.11 - 14:04 Uhr

habe ich noch einmal einen Test gemacht ,weil ich es einfach nicht glauben konnte und er war negativ!

Was sagt ihr dazu?

Was könnte das heißen ???

Ich bin total verwirrt und irgendwie auch mega traurig...

Liebste Grüße bla.

Beitrag von nurina 12.05.11 - 14:06 Uhr

mit welchen SST hast Du getestet?

Beitrag von bla. 12.05.11 - 14:09 Uhr

PreSense von DM!

Ist wohl ein 25er aber trotzdem zwei mal negativ

Heute habe ich mir gedacht,mach ich den Gleichen noch einmal und siehe da, voll negativ!

Bin gerade etwas verzweifelt ,was heißt das denn nun?

Beitrag von bla. 12.05.11 - 14:11 Uhr

Korrigiere.

Einmal negativ! Hab mich vertippt
Zwei mal positiv

Beitrag von bluena 12.05.11 - 14:12 Uhr

War das denn dein erster Urin heute? Und hast du viel getrunken? Bei mir war das so, dass die Test, die ich Nachmittags gemacht hab stärker waren als die am nächsten Morgen. Auch komisch#kratz
Waren die Linien gestern denn in der richtigen Zeit da?

Beitrag von bla. 12.05.11 - 14:21 Uhr

JA! Ich hab gewartet,solange wie es auf der Packung stand.

Dann erschienen auf beiden Test´s jeweils ein Strich ,also positiv.

Heute den gleichen Test und der war negativ

Und nun bin ich geknickt :(

Beitrag von kein0815 12.05.11 - 16:00 Uhr

Wie jetzt?Hört sich an als wäre auf beiden Tests nur ein Strich,es müssen aber zwei auf jedem Test sein denn dann zeigt es an dass Du schwanger wärst;-)

Beitrag von bla. 13.05.11 - 00:24 Uhr

Das ist mir scon klar.

Natürlich waren es zwei Striche

Beitrag von bla. 12.05.11 - 14:27 Uhr

Bin zwar kein regelmäßiger "Messer" aber meine Tempi war gerade bei 37,4!

Kann mir da jemand was zu sagen?

Beitrag von bluena 12.05.11 - 14:36 Uhr

Ja das bringt dir aber nichts. Du musst direkt nach dem aufwachen und vor dem aufstehen messen. Du bist gerade aufgeregt, dadurch kann die Tempi z.B. schon sehr viel höher sein. Ich will dir das jetzt aber auch nicht mies machen. Wie wäre es denn, wenn du jetzt ein paar Stunden nichts trinkst und nicht aufs Klo gehst und dann nochmal einen anderen Test machst? Einen TestaMed von Dm ist ganz gut. Das wäre wahrscheinlich die beste Lösung.
Lg und viel #klee

Beitrag von bla. 12.05.11 - 14:50 Uhr

Ok,dann bringt das Messen auch nichts...

Ich weiß nicht,was ich von all dem halten soll.

Lieben Dank für deine Antwort,ich warte jetzt einfach ab ..

Beitrag von kein0815 12.05.11 - 16:03 Uhr

Achso,von dem PreSense wird hier im Forum nicht so gut geredet wenn ichs richtig sehe.Ich würde Dir raten,gehe am besten zu einem Frauenarzt und lasse da per Ultraschall checken ob in Deinem Bäuchlein jemand eingezogen ist;-)
Viel Glück:-)

Beitrag von panterle 12.05.11 - 16:28 Uhr

wo hast Du denn grad 37,4 gemessen ? vaginal oder wo ?

Lg Jutta