Wie unterscheide ich Unterleibs- von Magenkrämpfen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cappuccino. 12.05.11 - 14:22 Uhr

Huhu,
Frage steht ja oben. Habe seit ca. einer halben Stunde immer wieder Krämpfe und Stiche irgendwo da unten. Es ist nicht durchgängig, sondern eher in Wellen. Ganz komisch.... ist nichts so als wenn ich einen Virus ider etwas falsches gegessen habe. Das kenne ich :-(

Ich kann einfach nicht unterscheiden ob das Unterleib oder Magen ist. Kann ich das irgendwie unterscheiden?

Bin gerade ein bisschen hilflos *seufz*
Blöde Frage was.... #hicks

#herzlich eure cappuccino.

Beitrag von gruene-hexe 12.05.11 - 14:46 Uhr

#aerger vorschau mit versenden vertauscht....

Also, was dir da jetzt genau weh tut, kann ich dir nichts sagen, aber dein Magen sitzt höher als dein Unterleib. Allerdings könnten dich Darmbewegungen piesacken oder tausend andere Dinge. Wie fühlst du dich denn?

Beitrag von cappuccino. 12.05.11 - 15:20 Uhr

Ich fühle mich eigentlich recht gut. Habe nur dieses Unwohlsein da unten.... sticht, zwickt, zwackt und ist einfach komisch.

Beitrag von radauqueen 12.05.11 - 14:43 Uhr

Also Magen ist ja oberhalb des Bauchnabels, wenn dann könnten es vll Darmschmerzen sein, aber Du schreibst Du kennst es wenn es ein Virus o.ä.wäre. Wellenartige Schmerzen können auch Wehen sein, wie weit bist Du den??

Beitrag von cappuccino. 12.05.11 - 15:19 Uhr

Also überm Bauchnabel ist das nicht, es ist darunter.
Morgen komme ich in die 14te Woche....

Beitrag von lavendula80 12.05.11 - 15:24 Uhr

kann sein das es die GM ist,die muss sich ja auch dehnen und dann kann es schon mal passieren das es zwickt,solange es nicht schlimmer wird...

Beitrag von cappuccino. 12.05.11 - 15:47 Uhr

Bist du mich noch nicht leid :-)