Viell könnt ihr mir ja weiter helfen?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von bla. 12.05.11 - 14:38 Uhr

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=24&tid=3142337

War mein Post und ich hätte sehr sehr gerne eine konkrete Antwort

Lieben Dank

Beitrag von sweetys 12.05.11 - 15:06 Uhr

da bräuchte frau mal bissl mehr rahmeninfo!!!!
welcher ZT?
welche methode?
wann hast du BT?
...

lg sweetys

Beitrag von bla. 13.05.11 - 00:26 Uhr

Soviele Begriffe mit denen du mich gerade erschlägst :D

Ich weiß nicht genau,wann was wie gelaufen ist.

Ich weiß nur,das zwei Test´s positiv waren und der heutige negativ und das verwirrt mich ungemein und ich frage mich,wie das denn sein kann!

Beitrag von sweetys 13.05.11 - 10:05 Uhr

hattest du also keine künstliche befruchtung oder GvnP!?
wenn du doch künstl HCG bekomm hast, könnte es sein das der positive test darauf angeschlagen hat und die dann abgebaut war und da keine aktive schwangerschaft vorliegt war dann der 2.SST negativ. ansonsten frag nochmal in normalen kiwu forum. hier gehts eher um eben diese künstlichen befruchtungen und hormone usw

wünsch dir trotzdem viel glück und alles gute
:-D