Grad vom Frauenarzt.....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von opelbaby24 12.05.11 - 15:16 Uhr

Huhu ihr lieben!

Komme gerade vom Frauenarzt, unser Krümelchen wächst nicht so schnell wie es eigentlich sollte, laut Ärztin bin ich heute doch erst in der 7.SSW (7+0) was mir echt ein wenig Angst macht. letzte Mens war am 1.3.2011. Sie sagte Eisprung muss sich verschoben haben und die Einnistung erst später statt gefunden haben. Das einzig positive das das Herzchen geblubbert hat, was letzten Donnerstag nicht der Fall war. Gemessen wurden heute 8,7mm. Jetzt gehts nächste woche mittwoch wieder hin. Ohje ich bin so neben der Spur weil man so große angst hat. FÄ sagte das wichtigste ist das es zu keiner Blutung kommt.

Sorry für´s ausheulen, aber es musste mal raus!

LG Steffi

Beitrag von vab 12.05.11 - 15:20 Uhr

hey

ich bin auch in der 7 ssw meine letzte periode war am 13.03 rechnerich musste ich auch in der 9ssw sein aber meine FA meinte am Montag bin nur in der 6 ssw

und da hat er auch nix erkennen koennen. keine herzschlag viel zu klein.

muss ich nochmal am 24.05 hin. hoffe dann da sieht man alles was da ist.


Lg vab

Beitrag von opelbaby24 12.05.11 - 15:24 Uhr

Oh, dann bin ich ja damit nicht ganz alleine! Man macht sich glaub ich manchmal zuviele Sorgen, aber bei mir hiess es vor der geburt bei meiner ersten tochter sie können niemals auf normalen wege kinder bekommen, angeblich weil ein eierstock nicht richtig funktionierte. Drück dir die daumen das alles gut ist :-)

Beitrag von vab 12.05.11 - 15:34 Uhr

ja danke ich dir auch ganz fest

wir sind ja so ziemlich gleich weit.wir koennen ja mal in kontakt bleiben wenn du magst.

Lg vab

Beitrag von kata2011 12.05.11 - 15:20 Uhr

7+0 = 8.SSW ;-)

Beitrag von lucas2009 12.05.11 - 15:22 Uhr

Also es ist doch ein Fortschritt zu sehen, das Herzchen schlägt doch schon mal... Dein Baby hat vllt. leichte Startschwierigkeiten, aber meist gibt sich das...
Wünsche dir alles Gute

Beitrag von opelbaby24 12.05.11 - 15:26 Uhr

Danke für deine Antwort. Gibt es das denn öfters? Bei meiner ersten SS war alles immer in ordnung deswegen weiß ich leider nicht viel darüber.

LG Steffi

Beitrag von lucas2009 12.05.11 - 15:45 Uhr

Klar sowas gibt es oft. Wichtig ist, das dasd Baby eben immer wächst und wenn das Herzchen schlägt ist das schon mal die halbe Miete...
Das Baby meiner Schwester war auch ne ganze Woche zu klein... Der ET wurde dann igrndewann nach hinten korrigiert und gut.
Wichtig ist eben das es überhaupt wächst