Schnullergröße

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von 1973sonja 12.05.11 - 15:17 Uhr

Hallo zusammen,

meine Tochter Sophie, 22 Monate alt, bekommt den Schnuller nur nachmittags und abends zum Schlafen gehen.

Sie hat immer noch die Größe 2, weil ich mal gehört habe, daß die Schnullerentwöhnung mit Größe 3 sehr schwer sein soll.

Hat jemand von Euch Erfahrung damit? Ich weiß, die richtige Größe ist wichtig für die Kieferentwicklung, aber ist das Abgewöhnen mit Größe 3 wirklich so schwer?

Lieben Dank für Eure Tips und Rückmeldungen!

LG Sonja

Beitrag von co.co21 12.05.11 - 16:31 Uhr

Hallo,

das ist wieder ein Thema, wo die Meinungen weit auseinander gehen, sogar bei den Fachleuten...

Lara hat Schnuller in Größe 1 und 2, sie ist nun auch fast 22 Monate alt. Liegt daran, dass ich ne Freundin habe, die Kieferorthopädin ist, und die hat mir erklärt, dass es immer besser ist, wenn der Schnulli so klein wie möglich ist.
Daher haben wir Größe 2 nur die die ich da halt schon gekauft habe, ansonsten Größe 1. Ob das nun optimal ist, ich weiß es ehrlich gesagt nicht, weil hier wie gesagt jeder was andres erzählt. Aber Lara kommt gut klar und braucht den Schnulli auch fast nur zum einschlafen oder wenn sie zahnt. Zum abgewöhnen kann ich auch ncihts sagen...soweit sind wir noch nicht, wird wohl erst passieren, wenn sie alle Zähne hat ;-)

LG SImone

Beitrag von pink-pearl 12.05.11 - 16:34 Uhr

Da eine Brustwarze ja auch nicht wächst, wieso sollte es der Schnuller?

Immer kleinste Größe bei Schnuller und Flaschensaugern.

Lg

Beitrag von nana141080 12.05.11 - 18:36 Uhr

Größe 3 ist so ziemlich das Schlechteste was du deinem Kind antun kannst für die Zähne! Guck dir das Riesenteil mal an #zitter

Nimm einen Dentistar. Das sind wirklich die Allerbesten und verformen nix!

www.Dentistar.de

VG Nana