bis wann bodys?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von agra 12.05.11 - 15:45 Uhr

Huhu

bis wann haben uere bodys an ghgeabt?

emilian ist 2, 5 und trägt noch welche, nur jetzt wo es warm wird, ist es wohl an der zeit zu wechseln?
bei welchen temperaturen tragen eure denn unterhemden?

danke

Beitrag von lexa8102 12.05.11 - 15:49 Uhr

Hallo,

Bodies und Unterhemden sind für mich das gleiche.

Bei diesen warmen Temperaturen trägt meiner nur noch T-Shirts. Wenns morgens oder Abends frisch wird, dann einen Pulli drüber oder ein Jäckchen.

Bodies kann meiner so lange tragen bis er trocken werden möchte, dann sind die ja eher unpraktisch.

Viele Grüße,
Lexa

Beitrag von germany 12.05.11 - 15:52 Uhr

Hallo,

also im Sommer hatte mein Sohn keinen Body an wenn es so warm war. Unterhemden sind genauso warm. Unterhemden haben den Nachteil das sie dauernd verrutschen und das ist echt nervig. Meist hängt die Hälfte aus der Hose raus usw.#augen

Also im Windelalter hat meiner immer Bodys angehabt und bei 30 Grad ist er eh fast nackig gelaufen.

Von den Temperaturen her könntest du auf jeden Fall auch ein Unterhemd anziehen, das bleibt sich gleich.

Beitrag von maschm2579 12.05.11 - 16:20 Uhr

Hallo,

meine Tochter trug bis sie ca 15 Monate war Bodys (das war dann im Juni) und dann nochmal im Winter bis zum zweiten Geb. Seitdem trägt sie ausschließlich Hemd und Schlüpfer. Wenn es zu warm ist lassen wir das unternehmd natürlich weg.


lg

Beitrag von littleblackangel 12.05.11 - 16:29 Uhr

Hallo!

Lukas ist fast 3 und hat sowohl als auch im Schrank, so bin ich flexibler!

Solange die Kinder noch nicht trocken sind, sind Bodys wirklich praktischer. Ich dachte auch, es wäre mal Zeit zu wechseln und mittlerweile hab ich nochmal größere Bodys gekauft, weil es wirklich praktischer ist.
Falls du Unterhemden kaufen magst, kauf die besser 1-2Größen größer, sonst sind die Hemden nicht lang genug und rutschen ständig hoch.

Meine kleine Maus hat auch zwei Unterhöschen im Schrank, weil es im Sommer ganz pratisch ist, wenn die Windel ohne Body trotzdem hält!

LG Angel mit Lukas knapp 3J. und Anna knapp 2J.

Beitrag von widowwadman 12.05.11 - 16:53 Uhr

Wir haben mit Bodies um den zweiten Geburtstag herum aufgehoert - und spaetestens beim Toepfchentraining waeren die ja eh unpraktisch, weil ein Kind sich zwar prima den Schluepfer hoch und runter ziehen kann, aber Bodies aufknoepfen nicht so wirklich.

Beitrag von kathrincat 12.05.11 - 17:43 Uhr

meine hat keine bodys mehr seit sie 6 mon ist, ab 12c gibt es auch keine unterhemden mehr,

Beitrag von nana141080 12.05.11 - 18:40 Uhr

Beide hatten ab dem Sommer wo sie 2,2J. bzw. 2,7J. alt waren nur noch U-Hosen an.

U-Hemden haben beide seit dem es warm wurde nicht mehr an.

VG Nana

Beitrag von babydreamer 12.05.11 - 19:24 Uhr

Hallo,

also meine beiden haben immer wetterunabhängig Bodys an(gehabt), bei meinem Sohn habe ich dann mit 2,5 Jahren auf Unterhemd + Slip gewechselt als er tagsüber trocken wurde.

LG
Martina

Beitrag von nochmal 12.05.11 - 20:54 Uhr

Hallo,

sie er 14 Monate alt war trug er keine Bodys mehr.
Auch haben sie ihn dann in der Kita auf den Topf gesetzt und es war praktischer mit einem Schlüpfer - mit 2 war er trocken und konnte allein aufs Klo.

AB 25 Grad lass ich die Unterhemden schon mal weg

Gruß