Habe ich Anovulation?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von sigute 12.05.11 - 16:05 Uhr

Hallo,

brauche dringend Euren Rat. Bin im 10. ZT und war gerade beim FA wegen Sonographie. Leider konnte er nur links 11 mm und rechts 8 mm große Follikel sehen. Mein ES müsste laut Persona heute gewesen sein. Die Gebärmutterschleimhaut ist 11 mm dick.

Wie kann es sein, dass man nichts sieht, obwohl der LH so stark und nur an dem Tag ansteigt? Auch die Gebärmuterschleimhaut so gut aufgebaut ist?

Vielen Dank im Voraus.

Beitrag von iseeku 12.05.11 - 18:28 Uhr

manchmal lassen sich die eierstöcke nicht komplett darstellen...
ich würde mal in ein paar tagen zur blutentnahme gehen um zu gucken, ob ein es war oder nicht.

wurde denn schonmal ein hormonstatus gemacht?

lg, iseeku#blume

Beitrag von sigute 12.05.11 - 18:55 Uhr

Hallo Iseeku,

danke für deine Antwort:-)

Ja, ich muss zur Blutabnahme, um zu schauen, ob da was passierte... Was meinst du, könnte der 11 mm Follikel auch noch diesen Monat "springen"?

Die Hormonutersuchung wird auch in der nächsten Periode gemacht...

Beitrag von iseeku 12.05.11 - 20:43 Uhr

klar kann der noch wachsen und das ei dann springen...

warte am besten die untersuchungen ab, dann weißt du wo du dran bist.


lg#blume

Beitrag von sigute 13.05.11 - 09:08 Uhr

Ja mache, bin echt momentan durcheinander...#zitter

lg

sigute