Vielleicht zu empfindlich?! *könnte lang werden..*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lene0410 12.05.11 - 16:06 Uhr

Hallo Ihr lieben Mitschwangeren und eventuell Hormongeplagten,

ich sitze wie immer an der Arbeit und erfahre so nebenbei beim Mittag, dass ich für den Rest des Tages allein im Geschäft (bis 19.00 Uhr) bin.
Wir sind nur zu dritt im Laden (2 Angestellte + 1 Chef). Gründsätzlich hab ich da ja nix gegen, wenns mal 1-2 Stunden sind, aber so..

Irgendwie bin ich jetzt, wo ich allein bin, am Boden zerstört und mache mir voll den Kopf. Was ist wenn was ist.. Was ist, wenn ich Schmerzen bekomme.. All so was frag ich mich jetzt. Ich könnt voll losheulen. geht aber nicht, könnten ja Kunden ins Geschäft kommen.

Was mach ich denn, wenn irgendwas ist? Zuschließen und ab ins KH oder Chef anrufen ??? Fragen über Fragen.

Vielleicht versteht mich jemand? Oder wie bekomme ich meine Hormone in den Griff? Reagier ich über, wenn ich mich da gleich angepisst fühl? Schließlich nehmen die sonst auch nicht wirklich Rücksicht auf mich, außer das ich nix mehr heben darf... Helft mir bitte...

Schonmal DANKE im Voraus.

LG Lene0410 mit Ben im Bauchi (24. SSW) und einem #stern im Herzen

Beitrag von zazazoo 12.05.11 - 16:09 Uhr

Einmal tiiiiiiiiiief durchatmen und #tasse trinken !!

Auf der einen Seite kann ich deine Sorgen verstehen, aber dass in der 24. SSW urplötzlich (andauernde) Schmerzen auftreten, ist doch eher selten. Du arbeitest sicher nicht erst seit gestern in dem Laden, also ist die Routine doch da !

Das packst du schon ! Und nach getaner Schicht kannst du stolz auf dich sein #herzlich

Beitrag von lene0410 12.05.11 - 16:12 Uhr

Ja, sicher .. Ich arbeite seit 2 Jahren dort (Eibauküchenfachgeschäft) und Routine ist vorhanden,

Dann werd ich jetzt mal nen Kaffee trinken (auf Dich mit).

Danke!!

Beitrag von zazazoo 12.05.11 - 16:14 Uhr

yummy #tasse

Beitrag von arelien 12.05.11 - 16:35 Uhr

Moin ,

Ja es sind deine Hormone..Macht dir nichts draus geht jeder Schwangeren mal so.

Ich arbeite ein bis zweimal die Woche in einem Fischimbiss direkt im Hafen. Immer alleine.. Ich fang um 10 Uhr an mit Vorbereiten und um 11 Uhr mache ich den Laden auf..Zeitweise rennen die Leute einen den Laden ein als würde es morgen keinen Fisch mehr geben. Das geht dann bis 18 Uhr so..Dann kommen nochmal locker 1 bis 1 1/2 Stunden putzen , aufräumen und Vorbereitungen für den nächsten Tag dazu. Das kann manchmal echt heftig sein. Ich habe nur dann Pausen wenn mal grad keiner im Laden ist und ich keine Brötchen dann neu belegen muss oder so den Tresen auffüllen. Aber ich glaube mehr als ein bis zwei mal die Woche schaffe ich auch nicht mehr..Komm kaum noch in die Theke rein *grins*

Also du bist nicht alleine..Ich kenn das manchmal einfach los heulen zu wollen weil man einfach alleine ist mit dem Mist und niemand im Notfall da ist.


Liebe Grüße
Arelien mit Babyboy inside (31 SSW)

Beitrag von lene0410 12.05.11 - 16:53 Uhr

Oh... Dich hats ja echt blöde erwischt. Da kann ich ja echt noch zufrieden sein.

Fühl Dich gedrückt.:-)