Mein Zyklusblatt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von vchilde1976 12.05.11 - 16:29 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/837520/582391

Ich bin ein wenig beunruhigt, daß ich wieder schwanger sein könnte. So schnell hatten mein Mann und ich eigentlich kein zweites Kind geplant...

Beitrag von muttiator 12.05.11 - 16:33 Uhr

Mit dem ZS und diesem einen Bienchen auch noch an dem Tag mit dem schlechten ZS würde ich sagen es ist ausgeschlossen das du schwanger bist.
Einen ES hattest du aber und deine ehM ist an ZT 16, du bist im Moment an Hochlagentag 12. Ich weiß ja nicht wie lange sonst deine Hochlagen sind!?

Beitrag von vchilde1976 12.05.11 - 16:39 Uhr

Seit der Geburt hatte ich unregelmäßige Zykluskurven. Mal war es ein einziges Zick-Zack-Gebilde, mal ein Bilderbuchzyklus (ich würde dieses Zyklusblatt als solchen bezeichnen). Dies ist der fünfte Zyklus seit der Geburt meines Sohnes, die Temperaturhochlage ist aber mit Abstand die längste bisher.

Beitrag von muttiator 12.05.11 - 16:47 Uhr

Man kann deinen Zyklus zwar nicht auswerten wegen ich denke mal unentdeckte Störfaktoren an ZT 7 u 10. Es ist aber auch normal das nach der Geburt die Hochlage wieder langsam länger wird.

Beitrag von vchilde1976 12.05.11 - 16:47 Uhr

Kurze Frage: Was heißt "ZS"?

Beitrag von muttiator 12.05.11 - 16:48 Uhr

Zervixschleim

Beitrag von vchilde1976 12.05.11 - 16:50 Uhr

#klatsch#klatsch#klatsch

Beitrag von wartemama 12.05.11 - 16:34 Uhr

Stimmen die Bienchen? Falls ja, ist eine SS relativ unwahrscheinlich - aber wenn Ihr nicht verhütet habt, ist es natürlich auch nicht ausgeschlossen.

Zwar bist Du noch in Hochlage, aber bei ca. ES+12 ist das nicht verwunderlich - ob schwanger oder nicht.

Mehr kann ich dazu nicht sagen.

LG wartemama

Beitrag von vchilde1976 12.05.11 - 16:42 Uhr

Ich hatte nur dieses eine Bienchen.

Mit Kondom und Pille verhüten wir schon lange nicht mehr. Eigentlich sollte Sex deutlich vor der fruchtbaren Phase Schutz genug sein.

Beitrag von muttiator 12.05.11 - 16:50 Uhr

Der GV war aber deutlich in der fruchtbaren Phase, wenn du so verhüten willst wird das nicht lange gut gehen.

Beitrag von vchilde1976 12.05.11 - 16:51 Uhr

Schaun mer mal. In ein paar Tagen wissen wir mehr.

Beitrag von muttiator 12.05.11 - 16:54 Uhr

Du kannst dir ja mal das Buch "Natürlich und sicher" anschauen, das kannst zur Verhütung und zum Kiwu gut gebrauchen. Es ist da nun eine Neuauflage rausgekommen. ;-)

Beitrag von vchilde1976 12.05.11 - 17:59 Uhr

Scheint also ein sehr gefragtes Buch zu sein:-p

Beitrag von simsaline76 12.05.11 - 17:43 Uhr

Schließe mich meinen Vorrednerinnen an.

Was mich an deinem Beitrag sehr stutzig macht ist das du eigentlich kein Kind willst...????

(still vor mir hersag: ja und warum um Himmels willen poppen die Leute dann ungeschützt rum wenn sie doch kein Kind wollen??? #kratz)

Beitrag von vchilde1976 12.05.11 - 17:52 Uhr

"Was mich an deinem Beitrag sehr stutzig macht ist das du eigentlich kein Kind willst...???? "

Wir wollen so schnell kein zweites Kind - das habe ich gesagt.

"ja und warum um Himmels willen poppen die Leute dann ungeschützt rum wenn sie doch kein Kind wollen???"

Eine sachlichere Wortwahl wäre angemessen.