kinderwagen

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit der frohen Erwartung auf das Baby - und es ist auch die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von jule0611 12.05.11 - 16:32 Uhr

huhu,

hat jemand von euch einen kinderwagen von lux4kids?

wie findet ihr die, sind die von der quali gut?
könnt ihr die empfehlen?


liebe grüße
jule

Beitrag von kruemelchenmonster 12.05.11 - 16:34 Uhr

Huhu

Vielleicht helfen Dir die andere Beiträge :

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=search&bid=-1&s=lux4kids


Kannst ja mal durch schauen.


Liebe Grüße ...#winke

Beitrag von jule0611 12.05.11 - 16:42 Uhr

vielen dank!!!

Beitrag von jule0611 12.05.11 - 16:43 Uhr

hmm bei dem link kommt nichts raus! :-(

Beitrag von kruemelchenmonster 12.05.11 - 17:02 Uhr

Mh komisch wenn der Link bei dir nicht funktioniert dann gib doch oben links in der Ecke, bei Suche "Lux4kids" ein. Dann kommst du zu den ganz vielen anderen Beiträgen.

Liebe Grüße ...

Beitrag von jule0611 12.05.11 - 18:30 Uhr

es geht nun!! :-D

vielen dank nochmal!#winke

Beitrag von kruemelchenmonster 12.05.11 - 21:00 Uhr

Huhu

Gern geschehen, freut mich das ich dir etwas helfen konnte.


Liebe Grüße ...

Beitrag von aggie69 13.05.11 - 01:04 Uhr

Ich finde,der sieht ziemlich klapprig und klein aus.
Kannst Du ihn irgendwo ausprobieren?

Beitrag von usushi 13.05.11 - 12:22 Uhr

Mal eine Randbemerkung:

Welche Qualtiät willst du bei dem ganzen Zubehör im Verhältnis zum Preis erwarten?


Noch was:

Wenn Du dir einen neuen Kinderwagen kaufst, wasche bitte alle Bezüge 2mal durch. Die Stoffe sind mit allem möglichen behandelt, dass nicht unbedingt über die Haut deines Kindes aufgenommen werden sollte.


Ach ja.... gut überlegt, ob es eine Wanne sein muss? Die ist schwerer und trägt sich mit Kind spätestens im 2. Stock nur noch mit großer Mühe.


Schade das es meinen alten Beitrag zum Kinderwagen nicht mehr gibt.

Hier die Ecküberlegungen:

- Passt der Wagen ins Auto?
- Muss er geländetauglich sein? (--> große Luftreifen, Einzelaufhängung)
- Will ich damit Einkaufen gehen? (Metallkorb)
- Schwenkräder sind überbewertet, außer ich leide an Muskelschwäche oder habe Mehrlinge zu fahren. Ein mittlerer Druck auf die Lenkerstange und ich krieg eine Punktwendung auf 2 Rädern hin.
- Höhenverstellung = MUSS
- Schwenkschieber ein schönes KANN, der eine nutzt es mehr, der andere weniger
- 3 Räder? Hab ich inszwischen auch gute Erfahrung mit gemacht. Die Federung ist aber eingeschrängt. Hatte ich als Buggynachfolger zum Kinderwagen (Vollfederung, Luftreifen).

Und ich plädiere immer wieder für einen gebrauchten Wagen! Der Verlust bei Wiederverkauf tendiert gegen Null (ich hab sogar Plus gemacht). Man ist auch eher bereit den alten Wagen aufgrund eines veränderten Bedarfs abzustoßen.
Ich habe einfach die Erfahrung gemacht, dass kein Kinderwagen oder Buggy allen meinen Bedürfnissen gerecht wurde, so dass ich insgesamt 3 Modelle hatte - für 2 Lebensphasen meines Kindes und 2 Platzbedarfe.