Utrogestan & Periode

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bellybutton1978 12.05.11 - 17:18 Uhr

Hallo,

mir ist gesagt worden, dass ich die Regel trotz Utro bekommen werde (sofern ich nicht schwanger bin).
Wie ist das bei euch?
Ich nehm 3 x 1 seit Eisprung!!!

LG,

Beitrag von zitri-1 12.05.11 - 17:38 Uhr

Leider kenne ich mich damit nicht aus-aber ich wünsch dir trotzdem, dass du bald nen pos Test in der Hand hälst!!!!;-)#herzlich

Beitrag von babybauch2011 12.05.11 - 18:14 Uhr

ja so ist es bei mir auch

nehme 1x1 und mens kommt wenn NICHT ss pünktlich

hoffentlich verspätet sie sich diesmal um 10monate

Beitrag von tomnano 12.05.11 - 18:34 Uhr

Ich nehme 2*1 und meine Mens ist nicht unter Utro gekommen. Am 2. Tag nach Absetzen war sie dann aber da.... Obwohl meine Gyn mir auch sagte, die Blutung kommt von selber.

Ist wohl bei jedem anders und kommt auch auf die Dosierung an.

Würde sagen - wenns net automatisch kommt - bei ES+14/15 testen und wenn negativ --> Utro absetzen und auf Mens warten. So mach ichs auch - empfehlen viele FA auch so.

LG
Nano

Beitrag von katha88 12.05.11 - 19:07 Uhr

Hallo

Ich nehme auch Utrogestan 1*1 12 tage lang und dann ein paar tage später bekomme ich meine mens.

Beitrag von nicd 12.05.11 - 20:20 Uhr

Hi,

ich nahm nur 2*1 Utro vaginal und mein FA sagte auch, dass die Mens normal kommen würde. Er meinte auch, dass die Nebenwirkungen (SS-Anzeichen, volles Programm) nicht vom Utro kommen würden. Normal ist mein Zyklus 25 Tage, mit Utrogest waren es 35 Tage und ich bekam erst 2 oder 3 Tage nach Absetzen die Mens!!! ....

Hoffe, dass dein Ausbleiben der Mens nicht vom Utro kommt!!! ;-)

#klee LG