Ja was mach ich denn nun...Tragetuch ja oder nein??!?!?!!

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von else555 12.05.11 - 17:18 Uhr

hallo,

frage steht ja schon oben!

daaanke,elsi die heute et hat #zitter!!!!

Beitrag von nikon3000 12.05.11 - 17:23 Uhr

Ich bin auch hin u her gerissen, es is zwar ganz praktisch, aber gehts denn nicht aufs Kreuz mit der Zeit?

Beitrag von qrupa 12.05.11 - 17:28 Uhr

Hallo

nein, tut es nicht. Vorausgesetzt das Tuch ist richtig gebunden und man passt die Tragevariante dem steigenden Gewicht des Babys von Zeit zu Zeit an

Beitrag von qrupa 12.05.11 - 17:29 Uhr

Ixh bin für ein uneingeschränktes Ja. Wir tragen nur und besitzen nichtmal einen kiWa oder Buggy für unsere Große Tochter. Am besten aber gleich mit Trageberatung dazu. Es landen viel zu viele Tücher ungenutzt bei ebay weil die besitzer nicht wußten wie man sei richtig bindet und es so Träger oder baby schnell unbequem geworden ist

Beitrag von darkblue81 12.05.11 - 17:52 Uhr

Hallo,

ein ganz großes JA von mir zum Tuch.

Konnte mir bei meinem Kleinsten nicht's besseres vorstellen #verliebt

LG und alles Gute

Beitrag von littleblackangel 12.05.11 - 18:04 Uhr

Hallo!

Definitiv JA!#pro

LG Angel mit zwei Zwergen

Beitrag von saruh 12.05.11 - 18:59 Uhr

ich überleg auch weils einfach morgens wenn ich unseren sohn in KiGa bringe einfacher sein wird...aber ich test das aus...mal gucken wie aber auch erst wenn die Maus da ist;-)


LG

Beitrag von peppermind 12.05.11 - 19:19 Uhr

Hallo elsi,

ich kanns auch nur heiß empfehlen!
Du kannst Dein Würmchen zu jeder Zeit, bei Allem was man so über den Tag verteilt tut (Hausarbeit, Einkauf, etc...), bei Dir tragen!
Und Dein Schätzchen bekommt besonders viel Körperkontakt und Geborgenheit.

Ich würde allerdings darauf achten dass es ein längeres Tuch ist (größeres Kind=längerer Bindeweg) und ne gute Qualität. Die Diddimos Tücher find ich persönlich am besten! Aber da solltest Du Dich vor Ort genau beraten lassen...

Viel Erfolg Pepper 24'te SSW #winke

Beitrag von kra-li 12.05.11 - 19:34 Uhr

wir hatten keins und das ging auch gut...

und außerdem brauchst du es ja nicht gleich zur entbindung...

Beitrag von carochrist 12.05.11 - 19:52 Uhr

JA, unbedingt nehmen :-) Ist die beste Anschaffung die man machen kann!

Beitrag von mone1 12.05.11 - 21:25 Uhr

definitiv ja!!!!!
ich würd mir bei noch nem kind den wagen sparen und lieber noch ein tuch oder tragehilfe. genial

Beitrag von lilly7686 12.05.11 - 22:00 Uhr

Hallo!

JAAAAAAAAA ganz klares Ja!

Unser KiWa steht derzeit auf nem OnlineFlohmarkt und wartet auf nen neuen Besitzer. Der wurde ganze 4 oder 5 mal fürs Baby verwendet und sonst noch ein paar Mal zum Transportieren diverser Einkäufe oder Postpaketen oder sowas.

Meine Kleine hasst den KiWa. Sie wird seit Geburt (und das ist nun immerhin über 11 Monate her #zitter ) aussschließlich getragen. Zu 98% im Tragetuch, seit ein paar Monaten auch in der Manduca, Ergo oder selbst genähtem Mei Tai. Zeitweise auch im Sling. Aber überwiegend im Tuch.

Also JA! Hol dir eines!

Aber bitte mit Trageberatung dazu, ja?

Lg

Beitrag von canadia.und.baby. 12.05.11 - 22:44 Uhr

Würde erst eins kaufen wenn dein Kind da ist und dann erstmal test ob es das tragen auf dauer überhaupt mag!

Meine mochte es garnicht, war dafür im Kinderwagen glücklich!

Beitrag von miriamj1981 12.05.11 - 23:33 Uhr

Hallo!

Diese Frage kannst nur du selbst beantworten-willst du tragen oder nich?
...für mich wäre es eine völlige Sinnlos-Investiton gewesen. Ich liebe den Kinderwagen und Tragetuch gefällt mir überhaupt nicht. Ich habe eine Manduca und auch diese ist nicht wirklich im Gebrauch...eigentlich noch nie!

lg

Beitrag von aggie69 13.05.11 - 01:01 Uhr

Ich hatte keins und wollte auch keins.
Wollte ja nicht das Baby den ganzen Tag mit mir rumschleppen.

Beitrag von ang3lina 13.05.11 - 10:27 Uhr

liegt deins dafür den ganzen tag im kinderwagen? #kratz
denk ich nicht, oder?!

du wirst dein baby genauso mit dir "rumschleppen" - warum also nicht im tragetuch, dann haste nämlich die hände frei und kannst 2 dinge gleichzeitig erledigen! #aha

sagt ja keiner, dass es dann den ganzen tag im tuch ist #augen

Beitrag von aggie69 25.05.11 - 12:38 Uhr

Nein, ich habe mein Baby nicht mit mir rumgeschleppt. Es ist inzwischen schon 2 Jahre alt, kommt zwar immer mal gern wieder bei Mama auf den Arm aber ich war nie eine Tragemama.
Wenn wir draußen unterwegs waren, lag mein Sohn natürlich im Kinderwagen.
In der Wohnung hatten wir an allen wichtigen Plätzen Krabbeldecken liegen und fertig. Wir hatten nicht mal ein Laufgitter in der Wohnung. Im Büro hatte ich zwar eins, weil ich gleich mit Kind wieder arbeiten wollte aber mein Sohn hat diesen Babyknast gehaßt und geschrien wie am Spieß, sobald er das Ding gesehen hat. Das war natürlich kein arbeiten.

Beitrag von ang3lina 13.05.11 - 10:29 Uhr

ganz klares JA

mach aber zuerst ne trageberatung, bevor du dir eins kaufst! dann kannst du die verschiedenen tücher ausprobieren und eins kaufen, das euch auch wirklich passt!!

alles gute für die geburt und viel spass beim tragen!!
#blume

Beitrag von hoppler 13.05.11 - 10:49 Uhr

Hey,

ganz klares, dickes fettes JA!!!

Ich hätte ehrlich gesagt nicht gewusst wie ich vor allem die ersten 6 Monate ohne Tragtuch organisiert hätte.
Meine Tochter war ständig dort drin, sie hat es geliebt und wenn sie mal nicht zu trösten war und nur geschrien hat, dann war im Tragetuch SOFORT Ruhe und sie ist eingeschlafen #verliebt

Sie ist jetzt 2,5 und ein sher ausgeglichenes Kind :-)

Man kann überall hin mit dem Tragetuch. Erinnere mich gerade an eine Sight-Seeing Kutschfahrt in einer Stadt, die ich mit KiWa niemals hätte machen können...Du kommst wirklich überall hin, Treppen sind kein Hindernis mehr - toll! Vor allem in der Stadt sehr zu empfehlen!
Wenn du dein Tuch richtig fest bindest, brauchst du auch keine Angst haben, dass du Rückenschmerzen bekommst, die bekommst du eher wenn du dein Kind ohne Tuch herumträgst, durch die einseitige Belastung.
Ich würde dir ein Didymos Tuch empfehlen, die bekommst du sicher auch gut gebraucht bei ebay!

Viele Glück für die Geburt und

Beitrag von hoppler 13.05.11 - 10:50 Uhr

hups, war noch nicht fertig!

...und viel SPass beim Tragen :-)
Hoppler

Beitrag von kuschel_maus 13.05.11 - 10:55 Uhr

Wünsch dir doch zur Geburt erstmal ne gute Trageberatung und dann kannst dich immernoch entscheiden.

Wir haben von anfang an getragen (Manduca) und als Stella 8 Monate war habe ich uns noch ein Tuch gekauft. Sie ist nun 18 Monate und wir tragen immernoch in beiden Tragen.
Ich habe keine Probleme mit dem Rücken beim tragen obwohl ich eine leiche Skoliose habe.

LG und eine schöne Geburt!