frauenmanteltee...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von herz2011 12.05.11 - 17:24 Uhr

welchen nehmt ihr??? habe mir einen bei schlecker bestellt, heißt schlicht frauenmantelkraut, war das richtig? auf der verpackung steht gegen durchfallerkrankungen.

danke für euere meinungen!

Beitrag von zitri-1 12.05.11 - 17:25 Uhr

Hallo herz2011,

ich habe auch Frauenmantelkraut gekauft in der Apotheke-das ist das Richtige (Durchfallerkrankungen stand bei mir auch drauf......)
#herzlich Zitri-1

Beitrag von zarte1610 12.05.11 - 17:27 Uhr

Steht auf meinem auch, nicht verunsichern lassen,wir unterstützen dich!!!!

Beitrag von herz2011 12.05.11 - 17:29 Uhr

ok, danke euch! dann bin ich ja beruhigt. nur noch eine frage, wann im zyklus sollte man ihn trinken und wieviel davon am tag?
#winke

Beitrag von zitri-1 12.05.11 - 17:33 Uhr

man sollte den Frauenmanteltee NACH dem ES trinken-so 2-3 Tassen am Tag genügen vollkommen!!!!
#verliebt

Beitrag von zitri-1 12.05.11 - 17:34 Uhr

Ach ja-der soll sich nämlich ua auf die Einnistung positiv auswirken----
Hoffe ich konnte helfen......

Beitrag von zarte1610 12.05.11 - 17:34 Uhr

Himbeerblütentee vor dem Eisprung und Frauenmanteltee nach dem Eisprung wie meine Vorgängerin schon beantwortet hat..
Lg

Beitrag von herz2011 12.05.11 - 17:38 Uhr

vielen dank euch beiden! :-)

Beitrag von krokogui 12.05.11 - 17:53 Uhr

himbeerblätter meinst du oder??