Verwachsung (nach Totgeburt), obwohl man keine Schmerzen hat?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von karin2202 12.05.11 - 17:37 Uhr

Hallo,

hatte letztes Jahr eine Notsectio (mit Totgeburt). Nun versuchen wir schon seit Monaten, dass ich wieder schwanger werde, aber es will einfach nicht mehr klappen. Kann es sein, dass ich Verwachsungen habe, obwohl ich überhaupt keine Anzeichen/Schmerzen habe? Oder kann nach einem Jahr irgendwas mit den Eierstöcken sein? Der operierende Chefarzt meinte damals, dass ich wieder genauso schnell schwanger werde, wie bei den ersten zwei mal. Aber damals brauchte ich jeweils nur 3 ÜZ, jetzt beginnt dann schon der9 :-(

Hat jemand von euch einen Rat??

Tausend Dank!

Beitrag von knorkelchen 12.05.11 - 18:56 Uhr

tut mir leid was du erleben musstest...#liebdrueck

zünde eine #kerze für dein #stern chen

kann dir leider nicht wirklich helfen, außer dir bei deiner unsicherheit einfach mal einen untersuchungstermin zu vereinbaren.
dann weißt du wenigstens das so alles ok ist.

#klee

Beitrag von boujis 12.05.11 - 19:57 Uhr

Hallo,

Spreche doch Deinen FA mal auf Deine Vermutung an.
Es ist aber auch möglich, dass es psychisch ist, denn was Du erlebt hast ist ein Trauma.

#liebdrueck und #kerze für Deinen Engel