rückenschmerzen in 11+ woche? und alle zwei wochen beim FA?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von rska 12.05.11 - 17:41 Uhr

hallo!

ich bin inzwischen in der 12 Woche schwanger, habe das erste Trimester also fast geschafft. im großen und ganzen geht es mir auch ganz gut, nur müde bin ich ständig und übel wird mir noch hin und wieder.

Doch seit ein paar Tagen habe ich ziemlich starke Rückenschmerzen über dem steißbein. Wenn ich mich ruhig verhalte merke ich nichts, aber sobald ich aufstehen muss, oder noch schlimmer aus dem bett krabbeln, kann ich mich einfach nicht bücken. Ich fühl mich wie eine ganz ganz alte Oma, und renne rum mit der hand am Rücken wie hochschwanger, dabei ist natürlich noch gar nichts zu sehen. Was meint ihr, woran kann das liegen?

Außerdem würde es mich mal interessieren, wie oft ihr so Termine beim Frauenarzt habt? Meine Ärztin bestellt mich alle 2 bis 3 Wochen zu sich. seit ich in der 7 Woche zum ersten mal da war, war ich noch mal in der 9 zum urin abgeben, und jetzt diese woche zum erst-trimester-screening und in zwei wochen habe ich ja schon wieder einen termin.

Ich bekomme auch jedesmal (ungebeten aber freudig erwartet) ein schönes bildchen mit und kann auch jedesmal baby-tv schauen. Jetzt habe ich ein bisschen die befürchtung, dass es vllt daran liegt, dass ich übergewichtig bin ( 169 groß und 90 kg schwer) und das ganze dann als gefährdete schwangerschaft angesehen wird? Meine Blut/Urin werte und auch die Maße des kleinen Flummis waren bis jetzt alle super. Wie ist das bei euch, müsst ihr auch so oft zum arzt?

Wäre sehr dankbar für meinungen und antworten. Schließlich lese ich immer wieder im forum, dass man nur alle 4 wochen einen termin hat und nur 3 mal das baby sehen darf, der rest must bezahlt werden. Ich bin gesetzlich versichert und außer dem Screening hatte ich keine zusätzlichen kosten.

ganz ganz liebe grüße und einen wunderschönen tag euch mitschwangeren noch

rska

Beitrag von lucas2009 12.05.11 - 17:44 Uhr

Mit den Rückenschmerzen kann ich dir nihct helfen,a ber ich verstehe gar nihct warum du dich beschwerst. Freu idch doch wenn du so oft zum FA darfst... Andre wären neidisch
Ich bin bisher auch alle zwei Wochen da gewesen wil ich zwei FG´s hatte. Ich finde das super

Beitrag von rska 12.05.11 - 17:47 Uhr

nene... beschweren tu ich mich überhaupt nicht, nur wundern warum mein FA das so anders macht als alle anderen. An sich ist es jedesmal einen erleichterung das herzchen schlagen zu sehen!
und natürlich wie es sich für eine schwangere gehört, mach ich mir sorgen, dass was nicht stimmt, desshalb die frage ;)

und wie läuft deine schwangerschaft bis jetzt? alles in ordnung mit dem knirps?

Beitrag von lucas2009 12.05.11 - 17:50 Uhr

ja alles super.. Bin morgen 17.SSW und trage stolz meine Kugel umher#verliebt
War schon ne Zeit voller Angst aber seit der 13.SSW bin ich immer entspannter geworden und mittlerweile ganz enstpannt. Ist oft sehr anstengend, weil mein Sohn garde so ne Trotzphase hat...

Vllt. haben deine Rückenschmerzen gar nichts mit der SS zu tun.?

Beitrag von cala81 12.05.11 - 18:07 Uhr

Finde es schon komisch das du bei einer problemlose SS, mit nur einem Bauchzwerg, so oft zu deiner FÄ musst. #kratzIst nicht böse gemeint. #blume
Kenne solch engmaschige Kontrollen nur bei Risiko- oder Mehrlingsschwangerschaften. Kannst dich aber dennoch darüber freuen.:-)
Würde dir wegen deinem Rücken raten dir ärztliche Hilfe zu holen (z.B. Akupunktur, Osteopatie, manuelle Therapie) und dich zu bewegen. Bin in ständiger Behandlung wegen meiner beiden Bandscheibenvorfälle und mache tgl. Gymnastik.
Wünsche dir viel Glück und alles gute.#klee

LG
Anja #herzlich+#ei+#ei (13 SSW)